Neues aus dem Rathaus

„Hagener Herbst“ am 11. September 2022

„Hagener Herbst“ am 11. September 2022

Am Sonntag, dem 11.9. ist ordentlich was los im Ortskern! In der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr zeigen die Hagener Unternehmen und Vereine, was sie machen und was sie können.

Das Event erstreckt sich vom Fachwerk bis hin zum Alten Pfarrhaus, von der Grundschule St. Martin rüber zur Dorfstraße, rund um das Rathaus und die Ehemalige Kirche. Durch die Sperrung der Schulstraße wird weitere Prästationsflächenplatz geschaffen. Sollten Sie mit PKW anreisen, bitten wir diese Sperrung zu beachten. Parkmöglichkeiten bietet der Gibbenhoff und das Schulzentrum der Oberschule Hagen a.T.W. beim Hallenbad.  

Der „Hagener Herbst“ bietet zahlreiche Spiel-, Spaß- und Mitmach-Aktionen: Von Hüpfburg, Kinder-Rollbahn, zahlreichen Spielen über zum Beispiel 3D Brillen Animation, Airstream, Entenangeln und einem Gewinnspiel bis hin zum Armbrustschießen, Basketball spielen, Instrumente testen und Fühlkisten erkunden - überall darf mitgemacht, angefasst und ausprobiert werden. Es erwartet Sie eine große und bunte Messe für die ganze Familie.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt und die Geschäfte laden zum Stöbern und Shoppen ein.

Genießen Sie das bunte Treiben im Ortskern und gehen Sie auf Entdeckungstour, wenn sich Hagener Unternehmen aus den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistung und Gesundheit gemeinsam mit vielen lokalen Vereinen und Künstlern präsentieren, während von der Bühne des Rathausparkplatzes musikalische Darbietungen für Sie erklingen.

Sie sind lokale Künstler*in oder Musiker*in und haben Lust, sich zu präsentieren? Melden Sie sich gern bei Jenny Menkhaus (Wirtschaftsförderung), Ruth Schulte to Bühne (Vereinskoordinatorin) oder Stefan Bartling (Marktmeister) per Mail an  oder telefonisch 05401 / 977-0. 

Wir freuen uns auf Sie!

Mit etwas Glück wird das Event aus dem Programm "Perspektive Innenstadt" unterstützt - ein Förderprogramm aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Die Daumen sind gedrückt.

Förderung Kirschblütenmarkt

 
Teuto Rising Stars und Teuto Classics 2022

Teuto Rising Stars und Teuto Classics 2022

Zwei Wochen Reitturnier vergehen wie im Flug - 2023 ist die 2. Auflage der Teuto Rising Stars und das Benefizturnier „Reiter helfen Kindern“ geplant.

"Ein Turnier ist ein bisschen wie Urlaub - erst freut man sich lange darauf und bereitet vor, dann genießt man es und schnell ist es vorbei." erklären schmunzelnd die Veranstalter*innen.

Bei den Teuto Rising Stars und den Teuto Classics wurde bei strahlendem Sonnenschein über zwei Wochen hochklassiger Reitsport gezeigt. Nicht nur die Reiter*innen und Begleiter*innen haben die tolle Lage am Fuße des Teutoburger Waldes genossen, sondern auch die vielen Besucher*innen, die besonders an den Wochenenden kamen. Mit Köstlichkeiten von den Genusshöfen und dem Restaurant Zum Forellental, tollen Liegestühlen und einer schönen Spiellandschaft war es für alle ein kleiner Urlaub.

Dem hohen sportlichen Niveau waren Reiter*innen & Pferde stets gewachsen und so gab es in jeder Altersklasse spannende Wettbewerbe. Zwei besondere Highlights wurden am letzten Tag entschieden: Das Hans-Günter-Winkler Bundesnachwuchschampionat gewann nach Stechen mit Pferdewechsel Mick Haunhorst auf Ireland. Bundestrainer Peter Teeuwen lobte: „Das war nicht nur ein guter Ritt, das war eine kleine Vorführung!“ Im abschließenden Großen Preis hatte Markus Brinkmann auf Pikeur Dylon die Nase vorn und radelte freudestrahlend auf seinem Ehrenpreis davon.

Die Veranstalter*innen laden ein: "Verbringen Sie auch im August 2023 Ihren Urlaub am Teutoburger Wald! Die „Teuto Rising Stars“ und „Reiter helfen Kindern“ freuen sich auf Sie!"

Weitere Informationen finden Sie unter www.haunhorst.com

Foto: Foto Mhisen

Holiday out Party – das Freibad bebte

Holiday out Party – das Freibad bebte

Die Kirschtrolle konnten beim Jubiläumsfest „50 Jahre Hagen a.T.W.“ vertrieben werden und dies wurde von der Gemeinde mit einer Pool Party der Superlative belohnt.

Rund 1.200 Gäste, so schätze es der Leiter der Bäder in Hagen a.T.W. Thomas Bensmann ein, besuchten das Event bei bestem Feier- und Freibadwetter. Aufgrund des freien Eintrittes konnte die Teilnehmerzahl allerdings nur erahnt werden.

Ein großartiges Animationsteam begleitete die Gäste durch den Tag und brachte die Kinder und Jugendlichen bei der „Schlacht der Geschlechter“ auf und an dem riesigen aufblasbaren Erlebnis-Parcours im Schwimmerbecken an ihre Grenzen der Sport- und Lachmuskulatur.

Nicht nur die Sommer- und Partysongs, die das Freibad beschallten, sorgten außerhalb des Schwimmer-/Nichtschwimmerbeckens für fabelhafte Stimmung: die Hüpfburg lud auch die kleineren Gäste zum Springen ein und beim Stand des JCH und der Messdiener*innen konnte man sich mit selbstgemachten Waffeln und Saft-Cocktails frische Energie zuführen.

Die blauen Lippen der meist jungen Gäste rührten an diesem Tag nicht vom kalten Wasser der Schwimmanlage, denn das war durch die tagelange Sonneneinstrahlung wohl temperiert, viel mehr wurden einige blaue Slusheise vom Imbiss Stand genossen, der auch die üblichen weiteren Freibadspeisen zu gesenkten „PoolPartyPreisen“ anbot. Natürlich hatte der Freibadkiosk geöffnet und versorgte die Partyteilnehmer*innen mit Eis und Getränken.  

Von klein bis groß, von jung bis alt, überall strahlende und begeisterte Gesichter! Man könnte sich fast wünschen, dass die Kirschtrolle erneut Hagen a.T.W. unsicher machen würden, um sie abermals zu vertreiben und in 2023 wieder mit einer so sagenhaften Party belohnt zu werden.

BWG-Kommunen setzen Energieeinsparungen in den Hallenbädern um

BWG-Kommunen setzen Energieeinsparungen in den Hallenbädern um

Auch die Gesellschafterkommunen der BWG (Bäder und Wasser GmbH) stehen in der gesellschaftlichen Verantwortung zur Umsetzung von Maßnahmen, damit der Gasverbrauch ihrer Liegenschaften in Summe um die von EU-Kommission und Bundespolitik eingeforderten 15 % gesenkt wird.

Die Schwimmbäder der BWG erfüllen in der jeweiligen Kommune eine wichtige Funktion: Vom Schul- und Vereinsschwimmen bis hin zum öffentlichen Schwimmangebot für Früh-, Sport- und Freizeitschwimmer oder Aquafitness- und Schwimmkursangeboten sind diese ein unverzichtbarer Baustein im Sport- und Freizeitbereich der Gemeinde. Gleichwohl werden für den Betrieb dabei große Mengen an Gas oder Wärme verbraucht.

Die BWG als Betreiber der Hallenbäder in Lengerich, Lienen und Hagen a.T.W. hat dazu alle wesentlichen Energieverbräuche untersucht und entsprechende Einsparpotentiale berechnet. Die BWG folgt hier den Empfehlungen des Deutschen Bäderverbands und wird ab dem 24. August 2022 bis auf weiteres folgende Maßnahmen umsetzen:

  • Vermeidung des Parallelbetriebs von Hallen- und Freibädern an einem Standort
  • Absenkung der Wassertemperaturen in den Hallenbädern von 28 bzw. 29 Grad Celsius auf 26 Grad Celsius in allen Becken
  • Absenkung der Lufttemperaturen in der Halle auf 28 Grad, weitere Absenkung in den Umkleiden
  • Aussetzung der Warmbadetage
  • Absenkung der Duschwassertemperatur

Aufgrund der aktuell guten Wetterlage bleiben in Lengerich und Hagen a.T.W. auch weiterhin die Freibäder geöffnet, so dass die Öffnung der Hallenbäder auf frühestens den 05.September verschoben wird. In Lienen wird das Hallenbad auch in der Sommersaison betrieben. Um die Energieeinsparungen auch in Lienen umzusetzen, wird in Lienen die Wartungszeit des Hallenbades im Dezember um 3 Wochen verlängert, so dass das Hallenbad mit Ende der Weihnachtsferien wieder in Betrieb geht.

Insgesamt wird damit eine Gaseinsparung von etwas mehr als 20 Prozent erreicht, zudem wird Standort übergreifend ein Angebot aufrechterhalten, so dass jederzeit 2 der 3 Hallenbäder den BWG-Gästen zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen finden Badegäste auch auf der Homepage der BWG unter https://bwg-baeder.de/

Ihr Ansprechpartner: Tilo Frömmel
Bäder und Wasser GmbH
An der Mühlenbreede 4
49525 Lengerich
Tel.: 05481 – 8005 17000

Herbstferienbetreuung 2022

Herbstferienbetreuung 2022

Das Familienbüro der Gemeinde Hagen a.T.W. bietet eine Herbstferienbetreuung für die Grundschulkinder an. Sie findet vom 17.10. bis 28.10.2022 in der Grundschule St. Martin statt.

Betreuungszeit 8.00 Uhr – 12.30 Uhr
Entgelt 8 Euro pro Tag und Kind
Betreuungszeit 7.30 Uhr – 13.00 Uhr
Entgelt 9,50 Euro pro Tag und Kind  
Ort Grundschule St. Martin, Schulstraße 8

Eine Betreuung kann tageweise oder wochenweise gebucht werden.

Sie können Ihr Kind über das Online-Portal OpenR@thaus (https://openrathaus.hagen-atw.de/ferienbetreuung) bequem von Zuhause anmelden.

Auch eine persönliche Anmeldung in Zimmer 15 des Rathauses ist während der Sprechzeiten montags und dienstags in der Zeit von 8 bis 12:30 Uhr möglich.

Anmeldeschluss ist der 03. Oktober! Danach werden aus organisatorischen Gründen keine weiteren Anmeldungen angenommen.

Für Rückfragen steht Ihnen Meike Franksmann (Tel: 05401/977-41 / E-Mailadresse: ) gerne zur Verfügung.

Abfallsammeltag

Abfallsammeltag

Zusammen mit der AWIGO GmbH ruft der Umweltschutzbeauftragte der Gemeinde Hagen a.T.W. Ullrich Elixmann zum öffentlichen Großreinemachen am Samstag, den 17.09.22 auf.

Jede helfende Hand ist willkommen, um öffentliche Flächen wie Spielplätze, Parks oder Waldwege gründlich von achtlos weggeworfenen Abfällen zu befreien.

Wer unterstützen möchte kommt gern am 17.09. um 9 Uhr auf den Schulhof der Oberschule Hagen a.T.W.  (Schopmeyerstraße 20) oder den Parkplatz Im Stern (Natruper Str. 55 A). Bei Fragen wenden Sie sich telefonisch an Ullrich Elixmann 0152 09450756.

Nach wie vor lassen sich leider viel zu häufig Müllablagerungen in Form von Plastikverpackungen, Dosen oder Ähnlichem in der freien Natur finden. Auch illegal entsorgte Müllsäcke, Autoreifen, Farbreste oder Elektrogeräte sind immer wieder ein Problem. Umso mehr freuen wir uns über jegliche tatkräftige Unterstützung. Und damit sind sie nicht allein: Denn wie im Vorjahr findet unsere Aktion parallel zum World Cleanup Day (www.worldcleanupday.de ) statt, an dem sich weltweit mehrere Millionen Menschen für eine saubere Umwelt einsetzen.

Für alle tatkräftigen Umweltunterstützer*innen ist für das leibliche Wohl nach getaner Arbeit am Vereinsheim Im Stern, Natruper Str. 55 a und am Clubheim im Sportzentrum Schopmeyerstr. 20 gesorgt.

Wer eine Warnweste und Arbeitshandschuhe besitzt, möge diese mitbringen. Ansonsten sind Warnwesten und Greifer auch vorhanden.

Bereits am Freitag räumt der Umweltschutzbeauftragte mit den Hagener Grundschulen und Kindergärten auf, die sich freundlicherweise sofort bereit erklärt haben, mitzuhelfen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir begrüßen im Rathaus …

Wir begrüßen im Rathaus …

… unseren Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten, Tim Rethmann und unsere Jahrespraktikantin von der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung, Thea Igelbrink.

Beide starteten am 01.08.2022 bei der Gemeinde Hagen a.T.W. Während Tim als erstes den Fachdienst 3, Bauen, Schulen und Kultur zu Beginn seiner dreijährigen Ausbildung unterstützt, ist Thea im Büro für Ratsangelegenheiten im Vorzimmer der Bürgermeisterin eingesetzt.

Rat und Verwaltung der Gemeinde Hagen a.T.W. sagen herzlich Willkommen und wünschen viel Spaß und Erfolg bei der Ausbildung!

Hast auch Du Interesse an einem Ausbildungsplatz bei der Gemeinde Hagen a.T.W. als Verwaltungsfachangestellte/r oder als Fachkraft für Abwassertechnik? Dann bewirb Dich bei uns! Details dazu findest du bei unseren Stellenausschreibungen (https://www.hagen-atw.de/Startseite.htm/Seiten/Stellenausschreibung.html? ).

17. Hagener Schnullerbaumaktion am 11.September 2022

17. Hagener Schnullerbaumaktion am 11.September 2022

Liebe Kinder, liebe Eltern und Großeltern in Hagen a.T.W. und Umgebung! Nachdem nun schon mehr als 135 Kinder ganz tapfer und entschlossen ihre Schnuller abgegeben haben, findet am Sonntag, dem 11.September 2022 von 10-11 Uhr die 17. Hagener Schnullerbaumaktion statt.

An diesem Morgen haben die Kinder wieder die Möglichkeit, sich von ihrem Schnuller zu verabschieden und ihn in unseren Schnullerbaum im Park hinter dem St. Anna-Stift zu hängen. So haben sie jederzeit die Möglichkeit, ihn „besuchen“ zu können und er bleibt ihnen sichtbar erhalten. Dazu sollte der Schnuller an einem bunten Stoffband (kein Geschenkband) von ca. 50-60 cm Länge befestigt sein. Der Baumkletterer Sebastian Henle wird anwesend sein und den Schnuller an den Wunschplatz des Kindes bringen.

Für die Trennung von ihrem Schnuller erhalten die Kinder eine Urkunde sowie ein kleines Geschenk. So verbinden sie die sonst oftmals problematische Trennung von ihrem Schnuller mit einem positiven Erlebnis und sehen auch, dass andere Kinder ihren Schnuller abgeben.

Für alle „spontan“ entschlossenen Kinder gibt es die Möglichkeit, jederzeit auch außerhalb der festgelegten Termine ihren Schnuller abzugeben. Dazu befestigen Sie diesen bitte ebenfalls an einem Stoffband, legen ihn in einen mit dem Namen Ihres Kindes beschrifteten Briefumschlag und werfen ihn gemeinsam mit ihrem Kind in den Briefkasten des Familienzentrums am St. Martinus-Kindergarten, Martinistraße 11. Bei der jeweils nächsten Schnullerbaumaktion kann Ihr Kind dann seinen Schnuller in den Baum hängen und erhält dafür die Urkunde und das Geschenk.

Die Schnullerbaumaktionen finden 2x pro Jahr statt und werden in der aktuellen Presse sowie im Schaukasten unter dem Baum veröffentlicht.

Das Programm wird von der Gemeinde Hagen a.T.W. unterstützt und ist für die Familien kostenlos.

Wir freuen uns auf ein Treffen mit Euch und Ihnen an unserem bunten Schnullerbaum!
Viele Grüße und bis bald!

Intelligente Beleuchtung für die Oberschule Hagen a.T.W.

Intelligente Beleuchtung für die Oberschule Hagen a.T.W.

359 Lampen werden noch in diesem Jahr in der Oberschule Hagen a.T.W. gegen neue moderne und energieeffiziente LED Leuchten ausgetauscht. Die LED Leuchten werden präsenz- und/oder tageslichtgesteuert, sodass deutliche Energieeinsparungen zu erwarten sind. Die Sanierung der Beleuchtung wird in den Klassen-, den Vorbereitungs- und den Funktionsräumen vorgenommen. Auch die Toilettenbereiche werden berücksichtigt.

Die Gemeinde Hagen a.T.W. beantragte bei der Nationalen Klimaschutzinitiative die Förderung dieser fast 125.000 Euro umfassende Maßnahme und ist erfreut über eine Kostenübernahme in Höhe von 40%, also knapp 50.000 Euro, durch die Klimaschutz Organisation.

Dabei handelt es sich bereits um den zweiten von der Nationalen Klimaschutzinitiative geförderten Bauabschnitt in der Oberschule Hagen a.T.W.. Der erste Bauabschnitt mit einem Gesamtvolumen von fast 200.000 Euro und darin enthaltenen Fördermitteln von gut 47.000 Euro konnte schon in 2020 umgesetzt werden.

Nationalen Klimaschutzinitiative
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen. https://www.klimaschutz.de/de

2022.08.31 Logos zur OBS für Sanierung Beleuchtung von R. Wöhrmann

Foto: R. Wöhrmann

Neue Spiel-Ecke im Kreishaus eingerichtet

Neue Spiel-Ecke im Kreishaus eingerichtet

Beispiel gelebter Abfallvermeidung: Spielsachen sinnvoll wiederverwendet.

Insbesondere aufgrund des anhaltend starken Flüchtlingsstroms aus der Ukraine verzeichnet das Kreishaus am Schölerberg aktuell eine hohe Zahl an Besuchern pro Tag – darunter auch viele Kinder, die öfters einige Minuten Wartezeit auf sich nehmen müssen. Um diese Zeitspanne zukünftig angenehmer zu gestalten, wurde jetzt eine Spiel-Ecke im Eingangsbereich des Kreishauses eingerichtet. Und das mit tollen Spielsachen, die die Hagener Wunder-Werkstatt (Kooperationsprojekt zwischen dem Repair Café Hagen a.T.W. und der AWIGO) vor dem Wegwerfen bewahrt hat.

Die Spiel-Ecke erfreut sich schon direkt nach ihrer Einrichtung großer Beliebtheit, wie Volker Trunt, Leiter des Fachdienstes Ordnung, berichtet: „Abends sieht es hier teilweise aus wie im Kindergarten – ein Beweis dafür, dass das Angebot sehr gut angenommen wird. Das freut uns natürlich sehr!“ In den vergangenen Tagen habe sich sogar gezeigt, dass die Ecke nicht nur von den Geflüchteten, sondern auch von anderen jungen Besuchern im Kreishaus rege genutzt werde. „Auch das Jugendamt oder der Gesundheitsdienst empfangen immer wieder junge Gäste – umso schöner, dass allen die Wartezeit jetzt versüßt wird“, ergänzt Trunt.

Sehr erfreut zeigen sich auch Franz-Josef und Bärbel Spreckelmeyer vom Team des Repair Café Hagen a.T.W., die sich gerne im Kreishaus die eingerichtete Spiel-Ecke anschauten. „Es ist immer wieder schön zu sehen, dass die viele Arbeit, die wir in die Aufbereitung der Spielsachen stecken, so schöne Früchte trägt. Das spornt uns stetig an, uns auch weiterhin ehrenamtlich für die gute Sache und gelebte Abfallvermeidung zu engagieren“, so das Hagener Ehepaar.

Zum Hintergrund: Die Hagener Wunder-Werkstatt – ein neues Leben für Spielsachen
Definitiv kein Abfall, sondern eine bunte Auswahl gut erhaltener Spielsachen steht in der Hagener Wunder-Werkstatt (Dorfstraße 13, 49170 Hagen a.T.W.) bereit. Das Team vom Repair Café Hagen a.T.W. gibt sie gern an Sozialarbeiter aus der Kinder-, Jugend-, Familien- oder Flüchtlingshilfe gegen Vorlage eines gültigen Dienstausweises sowie nach telefonischer Terminvereinbarung kostenlos und mengenmäßig unbegrenzt aus.

Die angebotenen Gegenstände wie Gesellschaftsspiele, Outdoor-Spielsachen, Puppen, Playmobil oder Lego sind Spenden, die in den vergangenen Wochen entweder auf den AWIGO-Recyclinghöfen oder direkt in der Wunder-Werkstatt abgegeben wurden. Das engagierte ehrenamtliche Team von Repair Café Hagen a.T.W. hat alles sorgfältig geprüft und aufbereitet, ehe die Spielsachen nun zur Abholung bereitstehen. Zur Abholung ist im Vorfeld telefonisch ein individueller Abholtermin zu vereinbaren. Das zuständige AWIGO-Team ist montags bis freitags zwischen 08.00 bis 14.00 Uhr über die Telefonnummer (0 54 01) 36 55 761 zu erreichen.

Weitere Infos zur Hagener Wunder-Werkstatt – auch in Form eines Kurzfilms – gibt es unter www.awigo.de/abfallvermeidung

Bildunterschrift: V.l.n.r.: Volker Trunt und eine Mitarbeiterin des Landkreises Osnabrück freuen sich gemeinsam mit Bärbel und Franz-Josef Spreckelmeyer vom Repair Café Hagen a.T.W. über die neue Spiel-Ecke für wartende Kinder im Kreishaus.
Foto: D. Pommer/AWIGO.

 

Kurse der Volkshochschule Osnabrücker Land - es sind noch Plätze frei

Kurse der Volkshochschule Osnabrücker Land - es sind noch Plätze frei

Das Herbstsemester der Volkshochschule Osnabrücker Land ist mit einer bunten Vielfalt an Kursen gestartet. Im September und Oktober sind in einigen Kursen noch Plätze frei und buchbar.

Kursnummer

Kurstitel

Beginn - Ende

von

bis

Termine

Ort

222-120402

Englisch Grundkurs mit Muße A2.IV

07.09.22 - 21.12.22

09:00

10:30

16

Altes Pfarrhaus

222-120211

Orientalischer Tanz

08.09.22 - 26.01.23

10:00

11:00

16

Bürgerhaus Natrup-Hagen

222-120405

Italienisch Grundkurs A1.I

12.09.22 - 09.01.23

18:00

19:30

12

Oberschule

222-120202

Die Kamera muss an die frische Luft

13.09.22 - 24.01.23

16:00

17:30

10

Altes Pfarrhaus

222-120701

Deutsch Grundkurs A1: Mama lernt Deutsch

15.09.22 - 02.12.22

09:00

11:15

2

Oberschule

222-120318

Faszien-Fitness

15.09.22 - 13.10.22

18:45

19:45

5

Jägerbergschule

222-120316

Pilates

15.09.22 - 13.10.22

20:00

21:00

5

Jägerbergschule

222-120304

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit

20.09.22 - 20.09.22

19:00

21:30

1

Altes Pfarrhaus

222-120102

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

22.09.22 - 22.09.22

19:00

22:00

1

Grundschule Gellenbeck

222-120404

I understand only railwaystation - Englisch Wiedereinstieg leicht gemacht

22.09.22 - 22.12.22

20:15

21:45

12

Oberschule

222-120307

Wandern und Coaching "Weg zum Glück"

24.09.22 - 24.09.22

10:00

13:00

1

Wanderparkplatz Kollage

222-120335

Herzhafte Snacks aus der Backstube

27.09.22 - 27.09.22

18:00

21:45

1

Oberschule

222-120205

Babydecke stricken

05.10.22 - 12.10.22

18:00

21:00

2

Altes Pfarrhaus

222-120207

Metallring mit verschiedenen Trockenblumen

08.10.22 - 08.10.22

11:00

13:15

1

Freizeiteinrichtung Zum Jägerberg 6

222-120334

Fettarme Küche für die kalte Jahreszeit

12.10.22 - 12.10.22

18:00

21:45

1

Oberschule

222-120406

Niederländisch für die Reise

15.10.22 - 15.10.22

09:00

15:45

1

Oberschule

222-120502

Lego-Mindstorms-Abenteuer - Für Kinder ab zehn Jahren

21.10.22 - 21.10.22

09:30

16:00

1

Freizeiteinrichtung Zum Jägerberg 6

222-120501

Tastschreiben in sechs Stunden - Für Kinder ab zehn Jahren

24.10.22 - 25.10.22

09:30

12:30

2

Freizeiteinrichtung Zum Jägerberg 6

222-120310

Progressive Muskelentspannung

26.10.22 - 14.12.22

17:30

18:30

8

Grundschule Gellenbeck

222-120309

Autogenes Training

26.10.22 - 14.12.22

19:00

20:00

8

Grundschule Gellenbeck

222-120305

Beikost - so gelingt der Start

27.10.22 - 27.10.22

19:00

21:30

1

Freizeiteinrichtung Zum Jägerberg 6

222-120204

Dekoration für den Advent aus Weide

29.10.22 - 29.10.22

10:00

16:00

1

Freizeiteinrichtung Zum Jägerberg 6

Weitere Informationen erhalten Sie in der vhs-Außenstelle Hagen a.T.W., Telefon 05401/977-41. Anmeldungen sind möglich im Internet auf www.vhs-osland.de sowie per E-Mail an oder auf dem Postweg mit den im aktuellen Programmheft enthaltenen Anmeldekarten.

Landkreis und Stadt Osnabrück verlängern  Wasserentnahmeverbot aus Oberflächengewässern

Landkreis und Stadt Osnabrück verlängern Wasserentnahmeverbot aus Oberflächengewässern

Die Dürre geht weiter: Landkreis und Stadt Osnabrück verlängern das Wasserentnahmeverbot aus Oberflächengewässern bis zum 15. Oktober.

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit haben sich in den Gewässern im Osnabrücker Land extrem niedrige Wasserstände eingestellt, sodass eine Mindestwasserführung zurzeit nicht mehr gewährleistet ist. Deshalb werden mit der „Allgemeinverfügung zur Beschränkung der Wasserentnahme aus Fließgewässern auf dem Gebiet der Stadt Osnabrück“ Wasserentnahmen aus Gewässern 2. und 3. Ordnung zu Bewässerungs- und Beregnungszwecken mittels Pumpvorrichtungen bis einschließlich 15. Oktober untersagt.

In Landkreis und Stadt Osnabrück gilt das Verbot somit sowohl für Gewässer wie beispielsweise die Hase, die Nette oder die Düte als Gewässer 2. Ordnung als auch für alle kleineren Bäche und Gräben als Gewässer 3. Ordnung. Das Verbot gilt auch für Wasserentnahmen, für die eine gültige wasserrechtliche Erlaubnis vorliegt. Der genaue Wortlaut der Allgemeinverfügung kann auf den Homepages von Landkreis und Stadt Osnabrück eingesehen werden: https://www.landkreis-osnabrueck.de/presse/pressestelle/pressemeldungen/60276-landkreis-und-stadt-osnabrueck-verlaengern

Mit den Hufeisen-Guides die Region entdecken - Gästeführungen mit individueller Note in der Hufeisen-Region buchen

Mit den Hufeisen-Guides die Region entdecken - Gästeführungen mit individueller Note in der Hufeisen-Region buchen

„Wir möchten Einheimischen zeigen, wie schön ihre eigene Heimat ist und Touristen, was das Osnabrücker Umland zu bieten hat“, so beschreiben die Hufeisen-Guides Antje Röwekamp und Peter Simon ihre Motivation, sich als Gästeführer zu engagieren.

Von Oktober bis April haben sie gemeinsam mit weiteren Einwohner*innen der Hufeisen-Region die Ausbildung „Gästeführen mit Stern“ absolviert. Finanziert wurde die Ausbildung von den Mitgliedskommunen der ILE-Region Hufeisen: Belm, Bissendorf, Georgsmarienhütte, Hagen a.T.W., Hasbergen und Wallenhorst.

Mittlerweile haben Antje Röwekamp und Peter Simon schon einige Touren durchgeführt. Eine Tour bei den Hufeisen-Guides zu buchen ist ganz einfach. Auf der Website der Hufeisen-Route unter www.hufeisen-route.de/service  sind alle Gästeführer*innen mit ihren angebotenen Touren zu finden. Die Hufeisen-Guides können per Mail oder telefonisch kontaktiert werden, um eine Führung anzufragen und die Details zu besprechen. Die Touren haben verschiedene thematische Schwerpunkte: Von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten über Kunst und Literatur bis hin zur Landwirtschaft. Manche Führungen werden als Radtour, andere als Wandertour angeboten. In ihrer Ausbildung haben die Hufeisen-Guides gelernt, wie eine Führung konzipiert, geplant und durchgeführt wird. Die Inhalte ihrer Touren können sie selbst bestimmen. „Das ist für mich das Spannende daran. Man muss kreativ werden und sich überlegen, wen die Führung ansprechen soll. Ein Thema muss für verschiedene Zielgruppen ganz unterschiedlich aufbereitet werden. Es macht mir Freude, mich in die Gruppe hineinzuversetzen und so ein tolles Erlebnis für sie zu schaffen“, erzählt Peter Simon. „Man kommt bei den Führungen mit verschiedenen Menschen in Kontakt. Das sind für mich immer schöne Begegnungen“, ergänzt Antje Röwekamp.

Besonders im Gedächtnis geblieben ist ihr eine ganz bestimmte Führung: „Ich habe einer Gruppe Ukrainer*innen, die jetzt hier in Wallenhorst leben, den Ort gezeigt. Wir haben uns die schönsten Ecken in Wallenhorst angesehen, die man unbedingt mal gesehen haben muss und Orte, wo man in der Freizeit hingehen kann. Das war wirklich ein Erlebnis, das ich so schnell nicht vergessen werde.“ Die beiden Hufeisen-Guides konnten in den letzten Monaten gute Erfahrungen sammeln und freuen sich auf weitere Anfragen von Touristen und Einheimischen. „Die Hufeisen-Guides sind eine tolle Ergänzung zum touristischen Angebot in der Region. Sie werden von den Kommunen aktiv in Veranstaltungen eingebunden, damit sie und ihre Touren noch bekannter werden“, so Vera Placke, Regionalmanagerin der ILE-Region Hufeisen. Wer in das Angebot der Hufeisen-Guides hereinschnuppern möchte, kann sich für die öffentlichen Führungen von Antje Röwekamp am 18. und von Peter Simon am 25. September in Wallenhorst anmelden. Alle Infos dazu gibt es online im Veranstaltungskalender der Gemeinde Wallenhorst: Veranstaltungskalender – Gemeinde Wallenhorst 

Aktivitäten der Vereine

Tipp vom Umweltschutzbeauftragten: Wildblumenwiesen im Herbst anlegen

Tipp vom Umweltschutzbeauftragten: Wildblumenwiesen im Herbst anlegen

Ulli Elixmann macht darauf aufmerksam, dass es auf Grund des heißen Klimas sinnvoller ist, Wildblumenwiesen im Herbst anzulegen, anstatt im Frühjahr. Da die Ansaat durch zu erwartende Herbstniederschläge unterstützt wird.

Durch einen frühen und langanhaltenden Blühzeitraum liefert die Osnabrücker Mischung Pollen und Nektar während der gesamten Insektensaison. Die ersten Keimlinge erscheinen dann bei feuchtem Boden nach zwei bis drei Wochen. Die Entwicklung der Wildpflanzen erstreckt sich über eine ganze Vegetationsperiode. Einige Samen sind hartschalig und keimen erst im folgenden Frühjahr.

Ab dem zweiten Frühjahr ist ein Schnitt sinnvoll, danach nur alle zwei Jahre erforderlich, um Gehölzbewuchs zu verhindern. Die Stauden-Wintersteher sind für Wildbienen und andere Insekten ein wichtiger Unterschlupf und bieten Vögeln im Herbst und Winter wichtige Nahrungsressourcen.

Wer Interesse an dem Anlegen einer Wildblumenwiese im heimischen Garten oder woanders hat, kann sich gerne an den Umweltschutzbeauftragten Ulli Elixmann (mobil 0152/09450756) wenden. Diese werden übrigens bezuschusst, weitere Informationen finden Sie hier: https://www.hagen-atw.de/Seiten/Kuna-Foerderrichtlinie.html?

Alte Fotos aus der Ehemaligen Kirche gesucht!

Alte Fotos aus der Ehemaligen Kirche gesucht!

Der Trägerverein Ehemalige Kirche Hagen a.T.W. sucht für die Ausstellung zum 500. Jubiläum des Turms der Ehemaligen Kirche im kommenden Jahr alte Fotos der Kirche.

Im Jahr 2023 jährt sich die Fertigstellung und Weihe des Kirchturms der Ehemaligen Kirche zum 500. Mal. Zu diesem Anlass veranstalten der Trägerverein der Ehemaligen Kirche und der Heimatverein im August eine Ausstellung im Hagener Wahrzeichen. Und dafür wird Ihre Hilfe benötigt!

Die Ausstellung wird sich nicht nur auf den Turm und seine Glocken beschränken. Vielmehr werden spannende Ereignisse und interessante Anekdoten aus der Geschichte der Ehemaligen Kirche präsentiert. Über Jahrhunderte spielte diese Kirche eine tragende Rolle in der Lebensgeschichte vieler Hagener*innen. Ob Taufe, Erstkommunion, Hochzeit oder Beerdigung: Wichtige Ereignisse wurden häufig in oder um die alte St. Martinus-Kirche zelebriert. Und genau diese große Bedeutung für die Menschen vor Ort soll durch möglichst viele alte Fotos in der Ausstellung einen Platz finden.

Deshalb freuen sich die beiden Vereine, wenn Sie sich zuhause auf die Suche machen: Vielleicht finden sich auf Ihrem Dachboden oder im Keller noch alte Bilder oder Dias aus den Zeiten, zu denen die Ehemalige Kirche noch als Gotteshaus genutzt wurde. Fragen Sie gerne auch bei Eltern, Großeltern oder Nachbarn nach! Besonders spannend sind sicherlich Bilder aus dem Inneren der Kirche während eines Gottesdienstes, aber auch Fotos aus der Sakristei, vom Turm oder vor der Kirche können die Ausstellung bereichern.

Die Bilder beschriften Sie bitte auf der Rückseite gut leserlich mit Ihrem Vor- und Nachnamen. Falls Ihnen bekannt, können Sie gerne auch den Anlass, die abgebildeten Personen und das Jahr vermerken. Alle Bilder sammeln Sie am besten in einem Umschlag, den Sie noch einmal mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse beschriften und zu den regulären Öffnungszeiten im Pfarrbüro abgeben können. Nach der Digitalisierung der Bilder erhalten Sie die Originale schnellstmöglich zurück. Sollten Ihnen die Fotos schon digital vorliegen, schicken Sie diese gerne an Katharina Lutermann vom Trägerverein der Ehemaligen Kirche unter . Wenn Sie uns Bilder zur Verfügung stellen, geben Sie damit Ihre Einwilligung, dass diese bei der Ausstellung gezeigt werden dürfen.

Wir freuen uns, wenn Sie das Jubiläum des ältesten Hagener Gebäudes unterstützen und danken schon jetzt für Ihre Nachforschungen in den familiären Bilderalben!

WALKING FOOTBALL

WALKING FOOTBALL

Der Hagener Sportverein bietet zusammen mit der Spvg. Niedermark unter dem Motto „Dein Verein bist du“ ein neues Sportprogramm ab dem 16.09.2022 von 10.00 – 11.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Sportplatz, Natruper Straße 20 an.

Walking Football heißt es und ist eine relativ neue Fußballvariante für ältere Sportler*innen, die um die 55 Jahre alt sind, gesundheitliche Probleme mit Muskeln, Gelenken oder sogar dem Herz hatten, aber weiterhin oder wieder Lust auf Fußball, Bewegung, Spaß und gesellschaftliche Treffen mit Gleichaltrigen haben.

Vorteile sind die Verminderung des Risikos für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung, Verminderung des Risikos für Krebserkrankungen, Vorbeugung gegen Bluthochdruck, Arteriosklerose, Diabetes, Knochenschwund, Übergewicht etc., Stabilisierung des Immunsystems, Verringerung von Angst und Depressionen, Stärkung von Kraft- und Balancetraining, Verbesserung der geistigen Fitness, Minderung Demenzrisiko, Abbau von Adipositas, soziale Kontakte, Spaß am Sport im Verein und evtl. ein Wiedersehen mit alten „Weggefährt*innen“.

Zu den Regeln gehört, dass intensiver Körperkontakt, der Einsatz der Ellenbogen und das seitliche Hineinrutschen in den Ball, also die berühmte „Blutgrätsche“ verboten sind. Der Ball wird im Wortsinn „flach gehalten“. Bei Flanken über Kopfhöhe gibt es Freistoß, zudem dürfen Bälle über Hüfthöhe nicht getreten werden. Kopfbälle sind tabu. Laufen – egal ob mit oder ohne Ball – ist verboten. Ein Fuß muss stets den Boden berühren. Wenn Spieler aus Versehen läuft, gibt es Freistoß für die gegnerische Mannschaft. Beim dritten Verstoß muss der Spieler auf die Strafbank. Die Abseitsregel ist aufgehoben. Eckbälle müssen nicht zwingend vom Eckstoßpunkt, sondern können von jedem Punkt der Torlinie, mindestens aber 3 Meter vom Tor entfernt, getreten werden. Gehfußball-Spiele dauern 2 mal 20 Minuten, mit einer Pause von fünf Minuten. Zusätzlich kann jede Halbzeit in 2 mal 10 Minuten mit einer zusätzlichen Pause von je 2 Minuten geteilt werden. Wenn der Ball über die Seitenlinie ins Aus geht wird er nicht eingeworfen, sondern mit dem Fuß gekickt oder mit der Hand gerollt.

Ansprechpartner bei Fragen sind Jürgen Mindrup (mobil 0177/1696378) oder Werner Menkhaus (Mobil 0151/51354661).

„50 Jahre Hagen am Teutoburger Wald“ – Fotoausstellung geht im Internet weiter

„50 Jahre Hagen am Teutoburger Wald“ – Fotoausstellung geht im Internet weiter

Mehr als eintausend Besucher*innen haben in der ersten Julihälfte die Fotoausstellung des Heimatvereins zu den letzten 50 Jahren Hagener Geschichte gesehen.

Vielfach wurde der Wunsch geäußert, auch weiterhin auf die Bilder zurückgreifen zu können. Diesem Wunsch kommt der Heimatverein nun nach und präsentiert die komplette Ausstellung auf seiner Homepage.

Die Fotogruppe des Heimatvereins hatte für die Organisation der Ausstellung ein Nummernsystem verwendet, das beim Besuch der Ausstellung in der Ehemaligen Kirche zwar keine Rolle spielte, sehr wohl aber eine thematische Zusammengehörigkeit der Bilder verdeutlichte. Auf der Homepage finden sich nun die Bilder in der Reihenfolge dieser Nummerierung.

Digitale Fotoausstellung "50 Jahre Hagen am Teutoburger Wald"

Männerchor Hagen a.T.W. mit Grillfest aus der Sommerpause zurück

Männerchor Hagen a.T.W. mit Grillfest aus der Sommerpause zurück

Am 18.08.2022 fand im alten Pfarrgarten bei allerbestem Wetter und mit sehr guter Beteiligung ein gelungenes Grillfest des Männerchor Hagen a.T.W. statt.

Es bildete den Auftakt für den Start in das zweite Halbjahr 2022. Ab Donnerstag, den 25.08.2022 geht es dann im Hagener Vereinsheim direkt weiter mit den Chorproben für die nächsten Auftritte und Veranstaltungen.

Die nächsten Termine: 11.09.2022 „Hagener Herbst“ der Gemeinde Hagen a.T.W., 23.10.2022 um 17 Uhr Konzert in der Ehemaligen Kirche, 26.11.2022 „Nussknackermarkt“ und am 11.12.2022 um 17 Uhr Adventskonzert in der Ehemaligen Kirche.

Weiterhin sind interessierte Sänger zu den Chorproben, donnerstags, 20:00 Uhr im Vereinsheim „Zum Jägerberg 6“ herzlich willkommen.

50. Kinderfest der Kolpingsfamilie Hagen a.T.W., St. Martinus

50. Kinderfest der Kolpingsfamilie Hagen a.T.W., St. Martinus

Am Freitag,  den 19. August 2022 veranstaltete die Kolpingsfamilie Hagen a.T.W., St. Martinus nun schon zum 50. Mal ihr traditionelles Kinderfest bei schönstem Sommerwetter.

Zum ersten Mal fand es am „Erikasee“ 1970  in der Kollage Hagen a.T.W. statt, dann später, nach Schließung des Erikasees, an der Gaststätte „Zum Wiesental“ in Hagen a.T.W.. Bedingt durch Corona, musste das Fest 2020 und 2021 ausfallen.

Ab 15 Uhr konnten ca. 180 Kinder Karussell fahren, sich auf der Hüpfburg austoben, mit der Ponykutsche die Umgebung erkunden, kegeln, ihr Glück an der Fadenziehbude versuchen oder ihre Geschicklichkeit an vielen Ständen testen.

Für ausreichend Speisen und Getränke war gesorgt. Ein Teilnahmeblock für die Kinder kostete 3 €.

Der Verein "Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V" stellt sich vor:

Der Verein "Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V" stellt sich vor:

"Die Gemeinschaft und der Zusammenhalt sind nicht nur auf der Osnabrücker-Telgter-Wallfahrt zu sehen. Auf der Wallfahrt sind wir eine der größten Pilgergruppen. Man erkennt uns eindeutig an unserem gelben Tuch. Ein weiteres Markenzeichen ist seit einigen Jahren das Logo unseres Vereins als temporäres Tattoo auf Armen oder Waden. Am Donnerstag nach der Wallfahrt, treffen wir uns zu einem gemeinsamen Grillabend und lassen die Wallfahrt Revue passieren. Wir unterstützen ebenfalls die Ruller Wallfahrt. Komm… und geh mit!"

Beim "Wallfahrtsverein St. Marien Gellenbeck e.V" " mit aktuell 195 aktiven Mitgliedern, handelt es sich um einen eigenständigen eingetragenen Verein, der finanziell gemeinnützig anerkannt ist.

Weitere Informationen, wie auch die Kontaktdaten für Interessierte finden Sie unter http://wallfahrtsverein-gellenbeck.de/

 

80. Todestag von Pfarrer Gustav Görsmann

80. Todestag von Pfarrer Gustav Görsmann

Am 15. September jährt sich zum 80. Male der Todestag Gustav Görsmanns, des ersten Pfarrers der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt in Hagen-Gellenbeck. Er setzte sich in der Zeit des Nationalsozialismus aus christlicher Überzeugung für die französischen Kriegsgefangenen in Gellenbeck ein und hielt für sie Gottesdienste ab.

Auch fühlte er sich für sie als Seelsorger verantwortlich, indem er sie mit „Meine Brüder“ ansprach und sich nach ihren persönlichen Verhältnissen erkundigte. Pfarrer Gustav Görsmann wurde 1941 von der Gestapo Osnabrück verhaftet und später in das Konzentrationslager Dachau überführt. Dort starb er am 15.9.1942 an den Folgen der Haft. Im Hagener Ortsteil Gellenbeck stößt man an vielen Stellen auf Erinnerungen an diesen mutigen Glaubenszeugen für Gerechtigkeit und Frieden. An der Grenze zu Hasbergen, an der Straße Zum Jägerberg steht zum Beispiel seit über 25 Jahren die Kapelle zu den Sieben Schmerzen Mariens, zur Erinnerung an das Leben und Werk von Pfarrer Görsmann. In Zusammenarbeit mit dem dazugehörigen Kapellenverein wurde ein Gottesdienst vorbereitet. Dieser beginnt am 15.09.2022 um 19 Uhr am Grab von Pfarrer Görsmann auf dem Friedhof in Gellenbeck. Danach wird der Gottesdienst, in dem in besonderer Weise an das Leben und Wirken des ersten Gellenbecker Pfarrers erinnert wird, in der Friedhofskapelle fortgesetzt. Alle, ob Alt oder Jung sind zur Teilnahme an diesem Gedenken herzlich eingeladen.

Veranstaltungskalender

Die nächsten Veranstaltungen in Hagen a.T.W.

Sa, 08.10.2022 , 10:00
Best of Hüggel
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Natur erleben vor den Toren Osnabrücks

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100449152/best-of-h-ggel

Sa, 08.10.2022 , 15:00
Herbstwanderung
Ort: Familie Kampe, Im Drehenbrook 14, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100498550/herbstwanderung

So, 09.10.2022 , 10:00
Wandern + Coaching
Ort: Hagen am Teutoburger Wald, , Hagen am Teutoburger Wald
Stärke Deine Resilienz

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100473057/wandern-coaching

So, 09.10.2022 , 11:30
Silberseestollen-Führung
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Kleingruppen-Führung an jedem zweiten Sonntag

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100430850/silberseestollen-f-hrung

So, 09.10.2022 , 13:45
Silberseestollen-Führung
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Kleingruppen-Führung an jedem zweiten Sonntag

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100430850/silberseestollen-f-hrung

So, 09.10.2022 , 15:00
Offene Kapelle am Waldfriedhof
Ort: Friedhofskapelle auf dem Waldfriedhof Hagen, Zum Jägerberg 19a, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100503556/offene-kapelle-am-waldfriedhof

So, 09.10.2022 , 16:00
Silberseestollen-Führung
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Kleingruppen-Führung an jedem zweiten Sonntag

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100430850/silberseestollen-f-hrung

So, 09.10.2022 , 17:00
Hausmusiknachmittag der Jugendmusikschule Hagen a.T.W.
Ort: Ehemalige Kirche Hagen a.T.W., Martinistraße 4, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100280659/hausmusiknachmittag-der-jugendmusikschule-hagen-a-t-w

Mo, 10.10.2022 , 14:00
Ausflugsfahrt nach Lage
Ort: Treffpunkt Parkplatz Oberschule Natruper Straße, Natruper Str., Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100506845/ausflugsfahrt-nach-lage

Mi, 12.10.2022 , 09:00
Frauenfrühstück der kfd St. Martinus
Ort: Pfarrheim St. Martinus, Martinistraße 15, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100504390/frauenfr-hst-ck-der-kfd-st-martinus

Mi, 12.10.2022 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 18 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 13.10.2022 , 13:00
Impfaktion in Hagen a.T.W.
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Impfaktion im Bürgerhaus

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100297861/impfaktion-in-hagen-a-t-w

Sa, 15.10.2022 , 11:00
Repair Café
Ort: Grundschule Gellenbeck, Görsmannstraße 16, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100243889/repair-caf

Sa, 15.10.2022 , 14:00
Wanderung des Heimatvereines Hagen
Ort: Gibbenhoff, Gibbenhoff, Hagen am Teutoburger Wald
Heimatliche Wanderung

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100504891/wanderung-des-heimatvereines-hagen

Sa, 15.10.2022 , 20:30
Black Rosie
Ort: Gaststätte Stock, Zum Jägerberg 2, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100484973/black-rosie

So, 16.10.2022 , 17:00
Gedenkstunde für Trauernde
Ort: Friedhofskapelle auf dem Waldfriedhof Hagen, Zum Jägerberg 19a, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100503593/gedenkstunde-f-r-trauernde

Mo, 17.10.2022 , 15:00
Landwirtschaft im Wandel der Zeit
Ort: Pfarrheim "Treffpunkt" St. Martinus, Martinistr. 17, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100507159/landwirtschaft-im-wandel-der-zeit

Mi, 19.10.2022 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 18 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 20.10.2022 , 13:00
Impfaktion in Hagen a.T.W.
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Impfaktion im Bürgerhaus

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100297861/impfaktion-in-hagen-a-t-w

Do, 20.10.2022 , 20:30
Krissy Mathews Band
Ort: Gaststätte Stock, Zum Jägerberg 2, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100485069/krissy-mathews-band

So, 23.10.2022 , 11:30
Silberseestollen-Führung
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Kleingruppen-Führung an jedem zweiten Sonntag

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100430850/silberseestollen-f-hrung

So, 23.10.2022 , 13:45
Silberseestollen-Führung
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Kleingruppen-Führung an jedem zweiten Sonntag

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100430850/silberseestollen-f-hrung

So, 23.10.2022 , 16:00
Silberseestollen-Führung
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Kleingruppen-Führung an jedem zweiten Sonntag

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100430850/silberseestollen-f-hrung

Mo, 24.10.2022 , 15:00
Treffpunkt - Besuch von Schwester Maria Dominic
Ort: Pfarrheim "Treffpunkt" St. Martinus, Martinistr. 17, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100507161/treffpunkt-besuch-von-schwester-maria-dominic

Mi, 26.10.2022 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 18 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 27.10.2022 , 13:00
Impfaktion in Hagen a.T.W.
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Impfaktion im Bürgerhaus

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100297861/impfaktion-in-hagen-a-t-w

Fr, 28.10.2022 , 20:00
Dudley Taft
Ort: Gaststätte Stock, Zum Jägerberg 2, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100501604/dudley-taft

Sa, 29.10.2022 , 20:00
Rock in der Region
Ort: Gaststätte Stock, Zum Jägerberg 2, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100478645/rock-in-der-region

So, 30.10.2022 , 11:30
Silberseestollen-Führung
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Kleingruppen-Führung an jedem zweiten Sonntag

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100430850/silberseestollen-f-hrung

So, 30.10.2022 , 13:45
Silberseestollen-Führung
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Kleingruppen-Führung an jedem zweiten Sonntag

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100430850/silberseestollen-f-hrung

So, 30.10.2022 , 16:00
Silberseestollen-Führung
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Kleingruppen-Führung an jedem zweiten Sonntag

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100430850/silberseestollen-f-hrung

Mo, 31.10.2022 , 17:00
Schauriger Rundgang zu Halloween
Ort: Rathaus Hagen, Schulstraße 7, Hagen am Teutoburger Wald
Erleben Sie Hagens spannende Seite

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100475263/schauriger-rundgang-zu-halloween

Mi, 02.11.2022 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 18 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 03.11.2022 , 13:00
Impfaktion in Hagen a.T.W.
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Impfaktion im Bürgerhaus

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100297861/impfaktion-in-hagen-a-t-w

Sa, 05.11.2022 , 08:00
Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat St. Mariä Himmelfahrt
Ort: Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Gellenbeck, Kirchstraße 3, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100491506/wahlen-zum-kirchenvorstand-und-pfarrgemeinderat-st-mari-himmelfahrt

Sa, 05.11.2022 , 08:00
Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat St. Martinus
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Martinus, Martinistraße 17, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100491508/wahlen-zum-kirchenvorstand-und-pfarrgemeinderat-st-martinus

Sa, 05.11.2022 , 19:00
Ingo Oschmann - Schönen Gruß, ich komm zu Fuß!
Ort: Bürgerhaus Natrup-Hagen, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100484885/ingo-oschmann-sch-nen-gru-ich-komm-zu-fu

So, 06.11.2022 , 08:00
Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat St. Mariä Himmelfahrt
Ort: Kath. Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Gellenbeck, Kirchstraße 3, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100491506/wahlen-zum-kirchenvorstand-und-pfarrgemeinderat-st-mari-himmelfahrt

So, 06.11.2022 , 08:00
Wahlen zum Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat St. Martinus
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Martinus, Martinistraße 17, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100491508/wahlen-zum-kirchenvorstand-und-pfarrgemeinderat-st-martinus

Mi, 09.11.2022 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 18 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 10.11.2022 , 13:00
Impfaktion in Hagen a.T.W.
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Impfaktion im Bürgerhaus

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100297861/impfaktion-in-hagen-a-t-w

Fr, 11.11.2022 , 15:00
Martinsmarkt der Grundschule St. Martin
Ort: Grundschule St. Martin, Schulstraße 8, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100246300/martinsmarkt-der-grundschule-st-martin

Fr, 11.11.2022 , 15:00
Tag der offenen Tür in der Grundschule St. Martin
Ort: Grundschule St. Martin, Schulstraße 8, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100507381/tag-der-offenen-t-r-in-der-grundschule-st-martin

Sa, 12.11.2022 , 10:00
Best of Hüggel
Ort: TERRA.vita-Infohütte bei dem Gasthaus Jägerberg, Zum Jägerberg 40, Hagen am Teutoburger Wald
Natur erleben vor den Toren Osnabrücks

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100449152/best-of-h-ggel

Sa, 12.11.2022 , 18:00
Herbstkonzert des Orchesters Osnabrücker Musikfreunde
Ort: Ehemalige Kirche Hagen a.T.W., Martinistraße 4, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100468147/herbstkonzert-des-orchesters-osnabr-cker-musikfreunde

Mi, 16.11.2022 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 18 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 17.11.2022 , 13:00
Impfaktion in Hagen a.T.W.
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Impfaktion im Bürgerhaus

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100297861/impfaktion-in-hagen-a-t-w

Fr, 18.11.2022 , 18:00
Krimidinner-Party
Ort: Pfarrheim St. Martinus, Martinistraße 15, Hagen am Teutoburger Wald
Mord mit italienischem Flair

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100504391/krimidinner-party

Sa, 19.11.2022 , 11:00
Repair Café
Ort: Grundschule Gellenbeck, Görsmannstraße 16, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100243889/repair-caf

Sa, 19.11.2022 , 11:00
Adventsausstellung in der Gellenbecker Mühle
Ort: Gellenbecker Mühle, Gellenbecker Straße 4, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100504283/adventsausstellung-in-der-gellenbecker-m-hle

So, 20.11.2022 , 11:00
Adventsausstellung in der Gellenbecker Mühle
Ort: Gellenbecker Mühle, Gellenbecker Straße 4, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100504283/adventsausstellung-in-der-gellenbecker-m-hle

So, 20.11.2022 , 14:00
Winterflohmarkt 2022
Ort: Sporthalle Niedermark, Görsmannstraße 14, Hagen am Teutoburger Wald
22. Winterflohmarkt

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100465725/winterflohmarkt-2022

Mo, 21.11.2022 , 15:00
Sport mit Annerose Hebbe
Ort: Pfarrheim "Treffpunkt" St. Martinus, Martinistr. 17, Hagen am Teutoburger Wald
Sport hält fit

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100458272/sport-mit-annerose-hebbe

Mi, 23.11.2022 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 18 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 24.11.2022 , 13:00
Impfaktion in Hagen a.T.W.
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Impfaktion im Bürgerhaus

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100297861/impfaktion-in-hagen-a-t-w

Do, 24.11.2022 , 18:00
Hagener Nussknackermarkt
Ort: Rathaus und Rathausplatz, Schulstraße 7, Hagen am Teutoburger Wald
Weihnachtsmarkt

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100278677/hagener-nussknackermarkt

Fr, 25.11.2022 , 16:00
Hagener Nussknackermarkt
Ort: Rathaus und Rathausplatz, Schulstraße 7, Hagen am Teutoburger Wald
Weihnachtsmarkt

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100278677/hagener-nussknackermarkt

Sa, 26.11.2022 , 13:00
Hagener Nussknackermarkt
Ort: Rathaus und Rathausplatz, Schulstraße 7, Hagen am Teutoburger Wald
Weihnachtsmarkt

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100278677/hagener-nussknackermarkt

So, 27.11.2022 , 13:00
Hagener Nussknackermarkt
Ort: Rathaus und Rathausplatz, Schulstraße 7, Hagen am Teutoburger Wald
Weihnachtsmarkt

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100278677/hagener-nussknackermarkt

Mi, 30.11.2022 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 18 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 01.12.2022 , 13:00
Impfaktion in Hagen a.T.W.
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Impfaktion im Bürgerhaus

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100297861/impfaktion-in-hagen-a-t-w

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter https://www.hagen-atw.de/

Ärzte-Notdienst

Apotheken-Notdienst

Der Jahresnotdienstkalender der Apotheken ist als Bro­schüre in den Apotheken erhältlich und wird veröf­fent­licht auf der Homepage der Gemeinde Hagen a.T.W. unter www.hagen-atw.de/gesundheit/apotheken

Kinderärztlicher Notdienst

Zentrale Anlaufpraxis für die niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte aus der Stadt und dem Landkreis Osnabrück ist das Christliche Kinderhospital Osnabrück (CKO).

Christliches Kinderhospital Osnabrück

Johannisfreiheit 1, 49074 Osnabrück, Tel. 0541 70006969
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres werden hier außerhalb der Sprechstunden vorsorgt.

Die Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 20.00 bis 22.00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 16.00 bis 22.00 Uhr
an Wochenenden und Feiertagen von 10.00 bis 20.00 Uhr
Ärztlicher Notdienst außerhalb der Sprechstunden

Ärztlicher Notdienst außerhalb der Sprechstunden

Dienstbereitschaft der Hagener Ärzte

Freitag 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Bitte unbedingt vorab telefonisch anmelden!)
Samstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

September

 
03.09. Drs. Feld / Schiotka
10.09. Herr Schmidt
17.09. Dr. Cromme
24.09. Dr. Herkenhoff

Oktober

 
01.10. Drs. Feld / Schiotka
08.10. Herr Weisgerber
15.10. Dr. Große-Kracht
22.10. Dr. Cromme
29.10. Dr. Herkenhoff

November

 
05.11. Drs. Feld / Schiotka
12.11. Herr Jostwerth
19.11. Herr Schmidt
26.11. Dr. Rey

Dezember

 
03.12. Frau Roggenkamp
10.12. Drs. Feld / Schiotka
17.12. Herr Jostwerth
24.12. kein Dienst
31.12. kein Dienst

 

Telefonnummern der Hagener Hausärztinnen/-ärzte:

Dres. Schmidt / Warnecke 05401 8808010
Dres. Cromme / Herr Weisgerber / Frau Roggenkamp / Herr Jostwerth und Dr. Rey 05401 82500
Dr. Große Kracht 05405 890283
Dr. Herkenhoff 05401 9400
Dres. Feld/Schiotka 05405 98080

 

 

Notdienstambulanz im NOTRUFAUFNAHMEZENTRUM KLINIKUM OSNABRÜCK

Am Finkenhügel 1 - 49076 Osnabrück

Sie finden die Notdienstambulanz direkt im Notaufnahmezentrum.

Die direkte Durchwahl zur Notdienstambulanz Osnabrück während der Sprechstunden: Tel. 0541 961111

Außerhalb der Sprechstunden bitte die bundesweit einheitliche Rufnummer 116117 wählen.

Sprechstunden:

Montag, Dienstag, Donnerstag 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Mittwoch 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Freitag 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Hausbesuche:
Hausbesuche können in der Region der Notdienstambulanz NUR über die Rufnummer 116117 telefonisch angefordert werden, wenn der Patient nicht transportfähig ist.

Tierärztlicher Notdienst

Tierärztlicher Notdienst für Hagen a.T.W. / Bad Iburg / Georgsmarienhütte

 
Datum Arzt/Ärztin
September  
03. - 04. Gottwald
10. - 11.  Dr. Deus
17. - 18. Dr. Brockmann
24. - 25.  Dr. Rosengarten
Oktober  
01. - 03. Dr. Brockmann
08. - 09. Dr. Deus
15. - 16. Gottwald
22. - 23. Dr. Rosengarten
29. - 31. Gabriel
November  
05. - 06. Gottwald
12. - 13. Dr. Deus
19. - 20. Dr. Brockmann
26. - 27. Gabriel
Dezember  
03. - 04. Dr. Rosengarten
10. - 11. Dr. Deus
17. - 18. Dr. Brockmann
24. - 26.  Gottwald
31.12.22 - 01.01.23 Gabriel

 
Kleintierpraxis Dr. Deus
Alte Heerstr. 64
49124 Georgsmarienhütte
05401 - 43332
 
Kleintierpraxis Dr. Reinhard Rosengarten
Sieben Quellen 10
49124 Georgsmarienhütte
05401 - 44909
Tierarztpraxis Claudia Gottwald
Höhenweg 22 c
49170 Hagen a.T.W.
 
Kleintierpraxis Dr. Gerti Brockmann
Mühlenstrasse 56
49186 Bad Iburg
05403 - 780585
Kleintierpraxis Olaf Gabriel
Im Loh 42
49124 Georgsmarienhütte
05401 - 795747

Anmeldung zum Newsletter

Sie möchten informiert werden, sobald der neue Newsletter online ist?

Melden Sie sich hier an.