Ausgabe März 2022

Kopie von Ausgabe März 2022 freigeschaltet

Anmeldungen zur Jugendmusikschule für das Schuljahr 2022/2023

OSB und AWIGO verschieben Abfallsammelaktionen 2022 wieder in den September

Hagen a.T.W. taucht ein in das Land des Ahornblatts

Frauen in Kultur und Medien

Mehr Bildschirmzeit im Corona-Winter: Elternblog gibt sechs Ideen für Familien

TEN gewinnt Publikumspreis auf der Innovationsschau des Bundeskongresses genossenschaftliche Energiewende 2022

Sammeln für die Kriegsgräberfürsorge

Schnelles Glasfaser: Spatenstich für Netzausbau in Sudenfeld

Zensus 2022 – Suche nach Erhebungsbeauftragten

Der Landkreis Osnabrück wird Host Town bei den Special Olympics World Games 2023

Der Naherholungspfad an der Gellenbecker Kirche sucht Dich!

Rathaus wieder geöffnet

AWIGO-Grünplätze ab März viermal die Woche geöffnet: Auftakt in die Gartensaison 2022

Friedenskundgebung für die Ukraine

Spendenaufruf für Flüchtlinge in Hagens Partnergemeinde Barczewo

Ferienbetreuung in den Osterferien 2022

Internationaler Frauentag - 08. März 2022

Schullandheim Mentrup-Hagen: Wir brauchen Unterstützung!

Pfarreiengemeinschaft Hagen-Gellenbeck

Jahreshauptversammlung des Männerchors Hagen a.T.W.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Hospizverein Hagen a.T.W.

Kleider- und Schuhsammlung der Kolpingsfamilien

KFD: Gemeinsam statt einsam essen…

Die nächsten Veranstaltungen in Hagen a.T.W.

Apotheken-Notdienst

Kinderärztlicher Notdienst

Ärztlicher Notdienst außerhalb der Sprechstunden

Tierärztlicher Notdienst

Ausgabe März 2022

Kopie von Ausgabe März 2022 freigeschaltet

Die neueste Ausgabe der Hagener Nachrichten ist nun freigeschaltet und kann unter https://nachrichten.hagen-atw.de/ eingesehen werden.

Neues aus dem Rathaus

Anmeldungen zur Jugendmusikschule für das Schuljahr 2022/2023

Nach den Sommerferien 2022 beginnt das neue Schuljahr unserer Jugendmusikschule. Allen musikinteressierten Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen wird Gelegenheit gegeben, eine qualifizierte musikalische Aus- und Weiterbildung zu erhalten. Die Jugendmusikschule ist so aufgebaut, dass auch ohne musikalische Vorbildung der Zugang zum Instrumentalunterricht möglich ist.

Das Angebot der Jugendmusikschule umfasst im Elementarbereich den „Liedergarten“ (für Eltern mit ihren Kindern bzw. Großeltern mit ihren Enkelkindern ab ca. 1 ½ Jahren), die Musikalische Früherziehung, den Musikalischen Grundkurs sowie Blockflöte I und II. Im Instrumentalbereich werden F-Flöte, Querflöte, Violine, Violoncello, Akkordeon, Steirische Harmonika, Klavier, Gitarre, E-Gitarre, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Schlagzeug und Gesang angeboten.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich. Die entsprechenden Anmeldeformulare stehen unter dem Link www.hagen-atw.de/familien-bildung/jugendmusikschule zur Verfügung. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Gemeinde Hagen a.T.W., Tel. 05401 977-40.

J. Zumstrull
Leiter der Jugendmusikschule

OSB und AWIGO verschieben Abfallsammelaktionen 2022 wieder in den September

Unter dem Eindruck der momentan angespannten Infektionslage in der Corona-Pandemie werden der Osnabrücker Stadtputztag und das landkreisweite AWIGO-Abfallsammelwochenende wieder in den Herbst verschoben. Wie im Vorjahr sollen die Aktionen im Rahmen des World Cleanup Days am 17. September 2022 stattfinden.

Ursprünglich waren die beliebten Veranstaltungen mit jährlich mehr als 15.000 Teilnehmenden für den 26. und 27. Februar 2022 (AWIGO-Abfallsammelwochenende) bzw. den 26. März 2022 (Stadtputztag) geplant, in diesen Tagen sollten die Anmeldungen starten. Aufgrund der derzeitig ausufernden Infektionslage halten die regionalen Entsorger jedoch eine Verschiebung für geboten und bitten um Verständnis.

Der neue Termin soll wie im Vorjahr im Rahmen des World Cleanup Days am 17. September 2022 stattfinden – vorausgesetzt, die gültigen Regelungen und Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie lassen es dann zu. Über die Websites zu den Sammelaktionen (www.awigo.de/abfallsammelwochenende und www.osnabrueck.de/stadtputztag) halten AWIGO und OSB über die weiteren Planungen auf dem Laufenden.

Hagen a.T.W. taucht ein in das Land des Ahornblatts

Kanada wird gerne als das Land der Superlative bezeichnet und besonders die große Herzlichkeit und Gutmütigkeit der Menschen wird oft gepriesen. Wer hat nicht schon von den „Mounties“ gehört, der „Royal Canadian Mounted Police“ oder königlich kanadischen berittenen Polizei?

Fachleute sagen, dass Kanada durch das Rancher-Leben auf Farmen quasi auf dem Rücken der Pferde entstanden ist — viele Kanadier haben daher auch eine enge Beziehung zu Pferden. Das und vieles mehr macht den nordamerikanischen Staat zum perfekten Partnerland für Horses & Dreams 2022.

„Kanada steht schon lange auf unserer Wunschliste, Pferdesport wird dort großgeschrieben und hat eine lange Tradition. Spruce Meadows ist die größte Reitsportanlage der Welt, auf der jedes Jahr eines der weltweit renommiertesten Reitturniere stattfindet. Außerdem lebt unser langjähriger Freund und Ringmaster Pedro Cebulka dort,” erläutert Veranstalter Francois Kasselmann die Wahl des neuen Partnerlands.

Vom 20. - 24. April wird der Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. ganz im Zeichen des Ahornblatts stehen und Gelegenheit bieten, kanadische Kunst, Kultur und kulinarische Höhepunkte kennenzulernen. Im Vordergrund steht natürlich auch Dressur- und Springsport der Extraklasse. Horses & Dreams ist traditionell das erste Turnier der deutschen Freiluft-Saison und daher immer ein ,Muss’ im Kalender der besten Reiter Europas. 2022 ist auch das Jahr der Weltmeisterschaften im Reitsport, viele Kombinationen werden wohl ihren Anspruch auf einen Platz im Team ihrer jeweiligen Nation mit einem guten Ergebnis in Hagen a.T.W. untermauern wollen. Horses & Dreams ist auch die erste Station für bekannte Reitsport-Serien wie die BEMER Riders Tour für Springreiter sowie der Louisdor Preis und Nürnberger Burg-Pokal der Dressurreiter. Hochkarätiger Sport und spannende Entscheidungen sind also garantiert.

Veranstaltungsplanung mit Optimismus

Francois Kasselmann und sein Team sind voller Zuversicht bei der Planung: „Wir freuen uns auf und planen für ein Horses & Dreams Event in gewohnter Art und Weise. Wenn nötig, müssen wir nach links und nach rechts aber auch mit Veränderungen kalkulieren. Eine konkrete Zuschauerzahl wird sich nach den im April 2022 geltenden, aktuellen Vorgaben richten. Horses & Dreams ist eine Freiluftveranstaltung und so hoffen wir auf eine bestmögliche Auslastung.”

Das weitläufige Gelände am Borgberg und die offenen Tribünen ermöglichen zum Beispiel beste Bedingungen zur Einhaltung von Abstandsregeln und Belüftung. Die Gesundheit und Sicherheit der Besucher und Teilnehmer stehen an erster Stelle. Ein entsprechendes Hygienekonzept wird im Einvernehmen mit der Gemeinde und dem Landkreis zu gegebenem Zeitpunkt erstellt.

Tickets werden in Kürze online erhältlich sein. Weitere Infos gibt es dazu auf unserer Webseite, https://horses-and-dreams.de oder den sozialen Medien.

 

SAVE THE DATE

Horses & Dreams meets Canada

Mittwoch, 20. bis Sonntag, 24. April 2021

Hof Kasselmann, Hagen a.T.W.

2022.02.01 HuD Thomas Hellmann

Das Finale der BEMER Riders Tour findet im Rahmen der Horses & Dreams meets Canada vom 20.-24. April in Hagen a.T.W. statt, das zugleich der Auftakt für die Tour Saison 2022 ist © Thomas Hellmann

Frauen in Kultur und Medien

Die Kulturszene ohne Frauen wäre wie … – sicher fallen Ihnen an dieser Stelle etliche Vergleiche ein. Anlässlich des Internationalen Frauentags präsentiert das Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung daher die vielen Facetten der Kultur aus weiblicher Sicht.

In einer Onlineveranstaltung am 7. März 2022 um 18:00 Uhr kommen Frauen aus Kultur und Medien zu Wort. Filme, eine Diskussion und ein Impuls von Filmregisseurin Franziska Stünkel machen Lust auf alles, was die weibliche Kulturszene zu bieten hat.

Sie können schon jetzt dabei sein: Unter www.ms.niedersachsen.de finden Sie ab dem 1. Februar Vorlagen für Postkarten. Gestalten Sie Ihre Lieblingskarte möglichst kreativ und senden Sie sie an:

Niedersächsisches Ministerium für
Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Referat 201
Postfach 141
30001 Hannover

oder digital an bela.lange@ms.niedersachsen.de

Mehr Bildschirmzeit im Corona-Winter: Elternblog gibt sechs Ideen für Familien

Die Bildschirmzeit von Kindern hat sich durch Corona gesteigert – nicht allein durch Home-Schooling, sondern auch durch virtuellen Kontakt zu Freunden und Surfen im Internet gegen die Langeweile. Was können Eltern machen, damit ihre Kinder zielgerichteter digitale Medien nutzen?

Hilfestellung gibt ein Elternblog des positiven Erziehungsprogramms Triple P. Dieser beschäftigt sich mit sechs konkreten Schritten, die Eltern unternehmen können, um einen positiven Umgang mit dem Thema zu etablieren. Zu finden ist der Blogbeitrag unter www.triplep-eltern.de.

Wegzudenken ist das Internet nicht mehr, gerade für Kinder, die als „digital natives“ damit aufwachsen. Aber die Pandemie hat dazu geführt, dass gerade Jüngere mehr Zeit am Bildschirm verbringen, als das vorher der Fall war. Was ist also wichtig für uns und unsere Kinder und Jugendlichen, wenn es um die Nutzung digitaler Geräte geht? Zunächst einmal kann man feststellen: Bildschirmzeit ist nicht gleich Bildschirmzeit. Pädagogische, interaktive Erlebnisse, bei denen der Bildschirm mit einem Freund oder einem Familienmitglied geteilt wird, sind nicht dasselbe wie das Ansehen eines Films.

Aber unabhängig von den Inhalten kann zu viel Bildschirmzeit den Schlafrhythmus stören und die körperliche Aktivität verringern. Auch der Gruppenzwang kann im Cyberspace noch stärker werden. Und zu viele Informationen können es schwieriger machen, Fakten von Fiktion zu unterscheiden. Der Blog bietet Eltern Anhaltspunkte, wie sie ihren Kindern eine sinnvolle Nutzung ermitteln können.

Der Landkreis Osnabrück bietet mit Triple P-Online zudem einen kostenfreien digitalen Elternkurs an. Informationen sind erhältlich unter www.landkreis-osnabrueck.de/triplep.

TEN gewinnt Publikumspreis auf der Innovationsschau des Bundeskongresses genossenschaftliche Energiewende 2022

Der diesjährige Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende 2022 fand erneut digital statt. Über 1.000 Teilnehmer haben die Veranstaltung an Ihren Computerbildschirmen begleitet. Auch wir als TEN waren dabei und konnten außerdem noch einen tollen Erfolg verzeichnen.

Den ersten Veranstaltungsteil des Bundeskongresses haben Oliver Krischer MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (Bündnis 90/Die Grünen) sowie Simon Müller, Direktor Deutschland der Agora Energiewende mit einem Impuls zur aktuellen Energie- und Klimapolitik eröffnet. Es folgten Dr. Nina Scheer MdB (SPD), Carsten Müller MdB (CDU/CSU), Dr. Julia Verlinden MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Michael Kruse MdB (FDP) und Ralph Lenkert MdB (Die Linke) mit einer Podiumsdiskussion im zweiten Teil der Veranstaltung.

Der nächste Programmpunkt war die Innovationsschau mit Energiewendeprojekten aus der genossenschaftlichen Gruppe. Es wurden neue Ideen und Geschäftsmodelle wie zum Beispiel Floating-PV-Projekte, eine genossenschaftliche Mobilitätsplattform und eben unser Kaltes Nahwärmekonzept vorgestellt.

Die TEN-Mitarbeiter Rolf Gildehaus und Patrick Leuschner haben unser Konzept rund um die Kalte Nahwärme in einem kompakten, informativen Vortrag erfolgreich vorgestellt.

Am Ende hatten die Zuhörer die Gelegenheit, an einer Abstimmung teilzunehmen und damit das in ihren Augen beste Projekt auszuzeichnen. Unser Konzept der Kalten Nahwärme konnte die meisten Stimmen auf sich vereinen und so sind wir sehr stolz darauf, den diesjährigen Publikumspreis gewonnen zu haben.

Sammeln für die Kriegsgräberfürsorge

Am 27. Januar begrüßte Schulleiter Simon Borgers Bürgermeisterin Christine Möller in der Oberschule. Anlass war die Aushändigung von 47 Urkunden an Schüler/-innen des 9. und 10. Jahrganges, die im Auftrag der Gemeinde Hagen a.T.W. im November letzten Jahres an der Spendensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge teilgenommen haben.

Bürgermeisterin Christine Möller lobte den Einsatz der Schüler*innen. Schulleiter Simon Borgers betonte, dass die gesammelte Spendensumme von über 3.000 € vergleichbar mit Orten von der dreifachen Größe Hagens sei. Als Zeichen besonderer Wertschätzung für den freiwilligen Arbeitseinsatz erwähnte Herr Sprick, Lehrer an der Oberschule und Organisator der jährlichen Spendensammlung, dass jede Urkunde eigenhändig von Landrätin Anna Kebschull unterschrieben wurde. Als besonders eifrige Spendensammler traten Finja Knabke, Aimee Szafryk, Svenja Hestermeyer, Isabelle Hempen und Cantal Bublitz hervor. Für das großartige Ergebnis ging der Dank an die beteiligten Schüler und Schülerinnen und an die Bürger Hagens, die mit ihren teils großzügigen Spenden die Arbeit des Volksbundes unterstützen.

Schnelles Glasfaser: Spatenstich für Netzausbau in Sudenfeld

Darauf haben viele Bewohner von Sudenfeld sehnlich gewartet: eine schnelle und verlässliche Internetanbindung. Nun ist der Spatenstich zum Ausbau des Glasfasernetzes erfolgt.

Die teutel, Tochter der Stadtwerke Lengerich (SWL), startet damit den Breitbandausbau in Sudenfeld. Bis März 2023 soll der Anschluss fertiggestellt sein. Parallel dazu werden in Sudenfeld Trinkwasserleitungen mitverlegt. Die Gemeinde Hagen a.T.W. und die teutel agieren hierbei Hand in Hand.

Zum symbolischen Spatenstich trafen sich am 20.01.2022 am Hohner Weg in Sudenfeld Landrätin Anna Kebschull, Staatssekretär für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Stefan Muhle, sowie Hagens Bürgermeisterin Christine Möller. Auch Matthias Schulze-Mantei als Projektträger des Bundes war vor Ort. Auf Einladung des Landkreises legten auch SWL-Geschäftsführer Ralf Becker, Frank Richer (Bereichsleiter der teutel), David Rahe (Technischer Leiter der teutel) Hand an.

„Eine zukunftsfähige und stabile Breitbandinfrastruktur ist ein wichtiger Standortfaktor. Damit der Landkreis Osnabrück ein starker Wirtschaftsstandort und guter Lebensort bleibt, engagieren wir uns in Abstimmung mit den kreisangehörigen Städten und Gemeinden, um einen flächendeckenden Breitbandausbau zu realisieren“, sagte Landrätin Anna Kebschull. Bürgermeisterin Christine Möller fügte hinzu: „Die Gemeinde Hagen a.T.W. freut sich sehr, dass wir die Versorgungslücke in Sudenfeld jetzt schließen können. Ein Internetanschluss mit den entsprechenden Bandbreiten gehört im digitalen Zeitalter zu den sozialen Grundbedürfnissen unserer Gesellschaft. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass im Zuge der Breitbanderschließung ebenfalls die Wasserversorgung im diesem Bereich sichergestellt werden kann. 75 Grundstückeigentümer erhalten im Rahmen der Baumaßnahme einen Wasseranschluss an das gemeindliche Wasserwerk.“ Das Ausbaugebiet in Sudenfeld umfasst 72 Objekte zwischen den beiden Siedlungskernen in Hagen a.T.W. und Holperdorp.

Auch für die teutel ist dieser Netzausbau ein wichtiger Schritt. „Wir arbeiten länderübergreifend gut zusammen“, lobte SWL-Geschäftsführer Ralf Becker die Zusammenarbeit mit dem Landkreis Osnabrück und der SWL-Gesellschafterkommune Hagen a.T.W. Die Gemeinde Hagen a.T.W. hält einen Gesellschaftsanteil von 6,7 % an den Stadtwerken Lengerich „Fast 96 Prozent der möglichen Anschlussnehmer haben sich zudem schon bei uns gemeldet und wollen sich an das Netz anschließen. Das belegt den Wunsch nach schnellem Datentransfer deutlich.“

„Das schnelle Internet kommt jetzt im Landkreis Osnabrück in jede Ecke - ob nach Sudenfeld in der Gemeinde Hagen a.T.W. oder nach Schwege und Averfehrden in der Gemeinde Glandorf. So wird in immer mehr ländlich strukturierten Gebieten digitale Teilhabe möglich. Diesen Ausbau unterstützt das Land gerne.“ ergänzt Staatssekretär Stefan Muhle.

Für die Breitbandanbindung verlegt die teutel in Sudenfeld rund 10 km Rohrverband. Die Gesamtinvestition des Ausbaus des Glasfasernetzes in Sudenfeld sowie Teilen von Glandorf beträgt etwa 3,5 Mio. Euro. Möglich wird diese Investition durch die Initiative des Landkreises Osnabrück und die sogenannte „weiße Flecken Förderung“ des Bundes.

David Rahe wird nun mit seinem Team und den beauftragten Tiefbaufirmen dieses Netz in den kommenden 15 Monaten bauen und greift damit nicht nur symbolisch zum Spaten.

Bild oben:
v.l. Matthias Schulze-Mantei (ateneKOM), Frank Richter (Geschäftsbereichsleiter teutel), David Rahe (Betriebsleiter Kommunikationsnetze), Frank Meyer (Landkreis Osnabrück), Stefan Altevogt (Bauamtsleiter Gemeinde Hagen a.T.W.), Martin Kattmann (Anlagen und Netzplanung), Christine Möller (Bürgermeisterin Gemeinde Hagen a.T.W.), Anna Kebschull (Landrätin Landkreis Osnabrück), Ralf Becker (teutel-Geschäftsführer) und Staatssekretär für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung aus Niedersachen Stefan Muhle

Zensus 2022 – Suche nach Erhebungsbeauftragten

In diesem Jahr findet, von Mai bis Mitte August, bundesweit die Durchführung des Zensus statt. Der Zensus ist eine geplante Volkszählung, mit der Bevölkerungs- sowie Wohnungsdaten gewonnen werden und dient somit der Feststellung der amtlichen Einwohnerzahlen von Bund, Ländern und Gemeinden.

Ursprünglich sollte der Zensus im Jahr 2021 stattfinden, die Durchführung wurde aufgrund der Corona-Pandemie auf das Jahr 2022 verschoben. Der Erhebungsstichtag ist der 15.05.2022.

Weitere Informationen rund um das Thema Zensus finden Sie unter: https://www.zensus2022.de/DE/Was-ist-der-Zensus/_inhalt.html

Um einen erfolgreichen Zensus 2022 durchzuführen, sind wir auf die Unterstützung von Erhebungsbeauftragten angewiesen. Diese besuchen die in der Stichprobe ausgewählten Bürgerinnen und Bürger, führen die Befragung vor Ort durch und erfassen die Daten mit einem (Online-) Fragebogen.

Für Bewerbungen als Erhebungsbeauftragte/r füllen Sie bitte das folgende Formular aus und schicken es per E-Mail an lkos@zensus.niedersachsen.de zu senden

Bewerbungen als Erhebungsbeauftragte/r

Für Rückfragen stehen die zuständigen Kolleginnen und Kollegen unter der Telefonnummer 0541 501 9595 zur Verfügung.

Der Landkreis Osnabrück wird Host Town bei den Special Olympics World Games 2023

Rund 260 Bewerbungen waren bei den Organisatoren eingegangen – eine der Kommunen, die den Zuschlag erhalten hat, ist der Landkreis Osnabrück: Im Juni 2023 finden in Berlin die Special Olympics World Games (SOWG) statt.

Gesucht waren deshalb Gastgeberstädte und -gemeinden, auch Host Towns genannt, für die internationalen Delegationen. Zu den Gastgebern gehört nun auch der Landkreis Osnabrück.

„170 Länder – 170 Kommunen“, #ZusammenUnschlagbar: So lautet das Motto der SOWG. Die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung findet vom 17. bis 25. Juni 2023 in Berlin – und damit erstmals in Deutschland – statt. Durch die positive Rückmeldung und Ernennung, wird der Landkreis Osnabrück eine Delegation aus Sportlerinnen und Sportlern sowie deren Begleiter vom 12. bis 15. Juni 2023 mit einem vielfältigen Programm vor Ort begrüßen. Welche Delegation in der Region untergebracht wird, entscheidet sich Mitte 2022.

Welche Voraussetzung musste der Landkreis für den Zuschlag erfüllen? Die eingereichte Bewerbung enthielt eine Projektbeschreibung und deren inhaltliche „Timeline“. Dies hatte der Landkreis in Kooperation mit dem Kreissportbund Osnabrück-Land gemeinsam entwickelt, wie auch ein Motivationsschreiben, das deutlich macht, dass Inklusion in der Region auch über die Spiele hinaus gelebt wird.

„Den Landkreis Osnabrück und seine Mitgliedskommunen zeichnet ein gelebtes Miteinander und hohes ehrenamtliches Engagement aus. Die erfolgreiche Bewerbung als Host Town ist dafür ein weiteres großartiges Beispiel“, betont Landrätin Anna Kebschull. In enger Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund und weiteren Akteuren aus der örtlichen Inklusions- und Behindertenarbeit, zeichnet sich die Sportveranstaltung durch Gastfreundschaft und Offenheit bei den Aktivitäten aus. Die Landrätin ist zudem zuversichtlich, dass im Anschluss an die World Games weitere inklusive Projekte entstehen und mit Leben erfüllt werden.
„Wir freuen uns auf dieses gemeinsame Projekt mit dem Landkreis Osnabrück. Es wird sicherlich dazu beitragen, dass das gelebte Miteinander von Sportlerinnen und Sportlern mit und ohne Handicap bei unseren Sportvereinen, im Sinne von ‚Sport für Alle‘, noch stärker in den Mittelpunkt rückt“, sagt Winfried Beckmann, Vorsitzender des Kreissportbundes Osnabrück-Land.
Aber natürlich stehen nicht zuletzt die sportlichen Leistungen im Vordergrund. Hier bieten die Mitgliedskommunen des Landkreises mit einer Vielzahl an modernen Sportanlagen optimale Voraussetzungen, damit sich die Sportlerinnen und Sportler bestmöglich auf die World Games vorbereiten können.

Weitere Informationen und Links zur Veranstaltung sind zu finden unter www.berlin2023.org.

Bild oben:
Inklusiver Sport wird im Landkreis Osnabrück gelebt. Doch dafür müssen auch die baulichen Voraussetzungen stimmen. Das gilt etwa für das neue Vereinsheim der Sportfreunde Oesede, wo Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer über eine Liftanlage einen Sportraum erreichen können. Der Erste Vorsitzende Johannes Hüpel (rechts) präsentierte die Anlage (von links) Tobias Nitsche (Landkreis Osnabrück), Kersten Wick (Kreissportbund Osnabrück), Landrätin Anna Kebschull und Winfried Beckmann (Kreissportbund).
Foto: Landkreis Osnabrück/Henning Müller-Detert

Der Naherholungspfad an der Gellenbecker Kirche sucht Dich!

Hagens Umweltschutzbeauftragter Ulli Elixmann sucht Helfer*innen, um den im letzten Jahr eröffneten Naherholungspfad in Schuss zu halten, damit dort auch weiterhin in schöner Atmosphäre spaziert, durchgeatmet und entspannt werden kann.

Zu den Arbeiten gehören das Entfernen von Unkraut, Zurückschneiden von Büschen und auch gelegentliches Fugen auskratzen.

Ganz nach dem Motto „viele Hände schnelles Ende“ sind alle herzlich eingeladen die Parkanlage mit zu pflegen. Ob Sie als Einzelperson oder in einer Gruppe unterstützen möchten; nette Gespräche, anschließende Treffen und auch der Austausch zum Thema Garten und Co. sind garantiert.
Bei Interesse wenden Sie sich einfach direkt an Ulli Elixmann unter 015209450756

Rathaus wieder geöffnet

Ab Montag, 28.02.2022 ist das Rathaus für die Bürger*innen wieder geöffnet. Zum Schutz der Bevölkerung vor dem Corona Virus sind die Hygienevorschriften zu beachten und es ist eine FFP 2 Maske zu tragen.

Bitte desinfizieren Sie vor Eintritt ihre Hände (entsprechende Desinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt). Bei der Bearbeitung ist der erforderliche Mindestabstand von 1,5 m (besser 2,0 m) zu beachten. Es wird auf Hände schütteln etc. verzichtet. Alle Arbeitsflächen, Signaturpads u.a. werden regelmäßig desinfiziert. Bitte vermeiden Sie die Verwendung von Bargeld. Es stehen Möglichkeiten für den bargeldlosen Zahlungsverkehr zur Verfügung.

AWIGO-Grünplätze ab März viermal die Woche geöffnet: Auftakt in die Gartensaison 2022

Ab März läuten die Grünplätze der AWIGO die Gartensaison 2022 ein und öffnen wieder viermal die Woche ihre Tore. An den rund 30 Standorten im Landkreis Osnabrück können montags, mittwochs und freitags zwischen 14.00 und 18.00 Uhr sowie an Samstagen in der Zeit von 09.30 bis 15.00 Uhr diverse Abfälle abgegeben werden.

Gerne nehmen die AWIGO-Teams kompostierbare Grünabfälle aus Garten-, Park- und Grünanlagen an. Dazu zählen zum Beispiel Gras-, Hecken- und Baumrückschnitt, Stammholz oder Baumstubben. Daneben lassen sich auch Altkleider, Altmetalle, Bauschutt (kostenpflichtig, in Kleinmengen), CDs, Elektro-Kleingeräte, Haushaltsbatterien oder Korken auf den Grünplätzen entsorgen.

Für Hobbygärtner liegen auf allen Plätzen AWIGO-Humus und -Mulch zum Kauf bereit – Materialien, die die AWIGO nach entsprechender regionaler Aufbereitung aus dem gesammelten Wertstoff Grünschnitt gewinnt. Folgende Preise gelten: Humus: 8,00 Euro/m³, Mulch: 12,00 Euro/m³, Kleinmengen Humus oder Mulch bis 100 Liter: 1,00 Euro. Darüber hinaus sind auch die 45-Liter-Säcke der torffreien regionalen Blumen- und Pflanzerde für 5,50 Euro pro Stück erhältlich.

Einer erfolgreichen Gartensaison 2022 sollte damit nichts im Wege stehen!

Bild oben:
Ab März sind die rund 30 Grünplätze der AWIGO wieder mehrmals pro Woche geöffnet.
Foto: A.W. Sobott

Friedenskundgebung für die Ukraine

Über 500 Menschen waren der spontanen Einladung von Bürgermeisterin Christine Möller und den Kirchengemeinden gefolgt, um auf dem Platz vor der Ehemaligen Kirche Solidarität mit der Ukraine zu zeigen.

In Ihrer Ansprache verdeutliche Bürgermeisterin Christine Möller, dass der Krieg im Herzen Europas die Menschen hier im Ort sehr betroffen macht. In Hagen a.T.W. leben 139 Russen und 12 Ukrainer friedlich miteinander. Pfarrer Hermann Hülsmann und Pastor Stefan Wagner baten für den Frieden und sagten, man müsse mit Worten und Taten abrüsten. Lukas Igelbrink gab im Namen der Jugend ein Statement für die Demokratie ab. S.E. habe Putin keine Angst vor dem Westen, Europa oder Amerika, sondern vor der Demokratie und Menschen, die ihre Meinung frei äußern wollen. Die katholische Jugend las den Song „Wozu sind den Kriege da“ von Udo Lindenberg vor.

    • 002
    • IMG_3138_25cm_r_woehrmann
    • IMG_3097_25cm_r_woehrmann

Spendenaufruf für Flüchtlinge in Hagens Partnergemeinde Barczewo

Nach dem dramatischen Kriegsausbruch in der Ukraine flüchten die Menschen überwiegend nach Polen, so auch in unsere Partnergemeinde Barczewo.

Die Gemeinde Hagen a.T.W. möchte die Hilfesuchenden vor Ort gerne unterstützen und ruft seine Bürger*innen zu einer Spende auf. Zunächst werden erst Geldspenden benötigt. Rat und Verwaltung würden sich daher über zahlreiche Unterstützung aus der Hagener Bevölkerung freuen. Spendenquittungen können selbstverständlich ausgestellt werden.

Empfänger: Gemeinde Hagen a.T.W.

Konto: DE42 2655 0105 1643 1060 06 (NOLADE22XXX)

Zweck: Hilfe für Ukraine

Ferienbetreuung in den Osterferien 2022

Das Familienbüro der Gemeinde Hagen a.T.W. bietet eine Osterferienbetreuung für die Grundschulkinder an. Sie findet vom 04.04.-19.04.2022 in der Grundschule St. Martin statt.

Betreuungszeit: 8.00 Uhr – 12.30 Uhr
Entgelt: 8 Euro pro Tag und Kind
Betreuungszeit: 7.30 Uhr – 13.00 Uhr
Entgelt: 9,50 Euro pro Tag und Kind
Ort: Grundschule St. Martin, Schulstraße 8

Eine Betreuung kann tageweise oder wochenweise gebucht werden.

Sie können Ihr Kind über das Online-Portal OpenR@thaus auf der Internetseite der Gemeinde Hagen bequem von Zuhause anmelden.
Auch eine persönliche Anmeldung im Familienbüro ist möglich.

Anmeldeschluss ist der 24.März!
Danach werden aus organisatorischen Gründen keine weiteren Anmeldungen angenommen.

Für Rückfragen steht Anne Franksmann, Tel. 05401/97743 oder familienbuero@hagen-atw.de gerne zur Verfügung. Sprechzeiten: Montag – Donnerstag: 8.00 – 12.00 Uhr, Donnerstag: 14.00 – 18.00 Uhr

Aktivitäten der Vereine

Internationaler Frauentag - 08. März 2022

Der Internationale Frauentag wird weltweit von Frauenorganisationen am 08. März 2022 begangen.

Im folgenden Flyer finden Sie alle Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag in Osnabrück

Flyer Internationaler Frauentag 2022

Schullandheim Mentrup-Hagen: Wir brauchen Unterstützung!

Das Schullandheim Mentrup-Hagen sucht ab Mai 2022 Unterstützung für die Küche und Reinigung des Hauses in Teilzeitbeschäftigung.

Es werden Freude am Umgang mit (jungen) Menschen, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie selbstständige Planung und Durchführung der Küchen- und Hausführung erwünscht.

Bei Interesse steht der Vorstand des Schullandheimes gerne für weitergehende Fragen zur Verfügung.
Anfragen bitte per mail an schullandheim@mentrup-hagen.de oder telefonisch 05401 / 980206 (Christel Steinkamp, Vorsitzende).

Schullandheim Mentrup-Hagen
49170 Hagen a.TW
Kollage 5

Pfarreiengemeinschaft Hagen-Gellenbeck

Termine in unserer Pfarreiengemeinschaft im März. „Auf dem Weg nach Ostern 2022“ - eine Vielzahl von Aktionen und Veranstaltungen hilft uns in der Fastenzeit auf dem Weg nach Ostern!

Aschermittwoch, 2. März:
08.00 Uhr Eucharistiefeier, Mariä Himmelfahrt
09.00 Uhr Eucharistiefeier, St. Martinus
16.00 Uhr Wortgottesfeier für SchülerInnen, St. Martinus
19.00 Uhr Atemholen, St. Martinus
19.00 Uhr Eucharistiefeier, Mariä Himmelfahrt

Montags:
19.30 Uhr „Haltestelle Fastenzeit“, Mariä Himmelfahrt
Gemeinsam unterwegs sein mit 5. Stationen, um für 15 – 20 Minuten aus dem Alltag auszubrechen.
5 Impulse am Abend, um zu leben, um IHN (Gott) zu finden.
• Haltestelle „Richtungswechsel“ – Montag, 7.3.,
• Haltestelle „Zuversicht“ – Montag, 14.3.,
• Haltestelle „Leben“ – Montag, 21.3.,
• Haltestelle „Licht“ – Montag, 28.3.,
• Haltestelle „Freude“ – Montag, 04.04.

Dienstags:
20.00 Uhr ZOOM Exerzitien im Alltag:
„Die ICH BIN Worte Jesu“
(GR Beate Vennemann und Pfarrer Hermann Hülsmann
Info und Anmeldung: vennemann@st-martinus-hagen.de)

Mittwoch:
06. April Atemholen, Mariä Himmelfahrt

Donnerstags:
19.00 Uhr Eucharistiefeiern „Wir stellen uns dem Wort“:
(Mitglieder des Pastoralteams stellen sich dem Wort Gottes
Diese Gottesdienste werden abwechselnd in unseren beiden Kirchen gefeiert)
03. März (Elisabeth Mönnich) Mariä Himmelfahrt
10. März (Margret Obermeyer) St. Martinus
17. März (Ronja Adick) Mariä Himmelfahrt
24. März (Beate Vennemann) St. Martinus
31. März (Sr. Peregrina) Mariä Himmelfahrt
07. April (Christian Bolten) St. Martinus

Freitags:
04. März ökum.Weltgebetstag der Frauen, St. Martinus
Gemeinsames Gebet des Kreuzweges:
18. März + 01. April in Mariä Himmelfahrt
11. März + 25. März in St. Martinus

Sonntag:
13. März, 15.00 Uhr ökum. Kreuzandacht für Familien
(Achtung: neue Uhrzeit!)

Versöhnungsfeiern:
Palmsonntag, 10. April, 17.00 Uhr, St. Martinus
Kardienstag, 12. April, 19.00 Uhr, Mariä Himmelfahrt

2022.02.24 Fastenzeit Pfarrgemeinschaft

Jahreshauptversammlung des Männerchors Hagen a.T.W.

Der Männerchor Hagen a.T.W. führt am 12.03.22 um 19:00 Uhr im Gasthaus Jägerberg (Hagen) seine Jahreshauptversammlung durch.

Die Versammlung findet unter strikter Einhaltung der geltenden Corona-Regelungen statt.

Es werden u.a. die turnusmäßigen Wahlen durchgeführt und vielen Informationen zum aktuellen Chor-Vereinsleben bekanntgegeben.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Hospizverein Hagen a.T.W.

Der Hospizverein Hagen a.T.W. lädt zur Mitgliederversammlung am Freitag, den 11. März 2022, 19.00 Uhr im Bürgerhaus Natrup-Hagen (Theodor-Heuss-Str. 19) ein.

Aufgrund der Unwetterlage am 18. Februar musste die geplante Mitgliederversammlung leider kurzfristig abgesagt werden. Der neue Termin für die Hauptversammlung ist Freitag, der 11. März 2022, 19.00 Uhr und findet im Bürgerhaus in Natrup-Hagen statt.
Eingeladen sind alle Mitglieder und Interessierte.

Neben den üblichen Berichten über die Aktivitäten und die Finanzsituation des Vereins wird das Programm für das Jahr 2022 vorgestellt. In diesem Jahr feiert der Verein sein 10-jähriges Bestehen. Außerdem wird über den Stand der Planungen für den Begegnungsort am Waldfriedhof informiert.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Der Vorstand
Hilde Butz, Marie-Theres Ellers, Inge Breloh

Hospizverein Hagen a.T.W.
T. 05401-3689901
info@hospizverein-hagen-atw.de
www.hospizverein-hagen-atw.de

Kleider- und Schuhsammlung der Kolpingsfamilien

Die Kleider- und Schuhsammlung der Kolpingsfamilien findet am Samstag, 26. März in allen Straßen der Niedermark und Obermark in Hagen a.T.W. statt.

Handzettel und Sammeltüten werden rechtzeitig vor der Sammlung verteilt. Bitte legen Sie das Sammelgut am Sammeltag bis 08.30 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand. Es wird durch gekennzeichnete Sammelfahrzeuge und freiwillige Helfer alles sicher abgeholt. Unberechtigtes Abholen ist strafbar und wird zur Anzeige gebracht. Weitere Informationen bei Carl Hehmann (KF Gellenbeck), Tel. 05405-7392 oder bei Frank Höckerschmidt (KF St. Martinus Hagen), Tel. 05401-1595294.

Der Erlös dieser Sammlung ist für caritative Aufgaben der Kolpingsfamilien bestimmt. Bei der letzten Frühjahrssammlung sammelten die Hagener Kolpinger zusammen über 11 Tonnen in der „Kirschengemeinde“. Die Sammelaktion wird dankenswerter Weise alljährlich von vielen freiwilligen Helfern*innen und Hagener Unternehmen, die kostenlos die Sammelfahrzeuge zur Verfügung stellen, unterstützt. Weitere Informationen auch gern bei der Kolpingsfamilie Gellenbeck, Tel.-Mobil: 0175-8557245.

KFD: Gemeinsam statt einsam essen…

… ist die Idee unserer neuen Essensgemeinschaft. Ab Ende März wollen wir regelmäßig ein gemeinsames Mittagessen in der Küche im Martinusheim stattfinden lassen.

Abwechselnd bereiten ein bis zwei Frauen aus der Gruppe die Mahlzeiten zu, ehe sich alle Mitglieder mittags für ca. eine Stunde zum Verspeisen zusammensetzen.

Das erste Treffen findet am 25. März 2022 um 10:00 Uhr in der Küche vom Martinusheim statt. Dort stimmen wir das weitere Vorgehen mit allen Interessierten ab und bereiten dann gemeinsam das Mittagessen zu. Es wird eine Kostenumlage von 3 bis 4 Euro für Lebensmittel eingesammelt.

Anmeldung bei Barbara Bröerken, Tel.: 05401/99986.

Veranstaltungskalender

Die nächsten Veranstaltungen in Hagen a.T.W.

Sa, 24.02.2024 , 11:00
21. AWIGO-Sammelaktion
Ort: Bauhof Gemeinde Hagen a.T.W., Natruper Straße 38, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100780261/21-awigo-sammelaktion

Sa, 24.02.2024 , 19:00
Kaviar drepp Currywurst
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Plattdeutsches Lustpiel in drei Akten von Winnie Abel

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100761677/kaviar-drepp-currywurst

Sa, 24.02.2024 , 19:00
Mitgliederversammlung
Ort: Kolpingsfamilie Gellenbeck, Prozessionsweg 15, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100763534/mitgliederversammlung

Sa, 24.02.2024 , 20:00
Jahresmitgliederversammlung
Ort: Gaststätte "Zum Wiesental", Wiesentalweg 11, Hagen am Teutoburger Wald
Vom Männcerchor Hagen a.T.W.

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100770318/jahresmitgliederversammlung

So, 25.02.2024 , 17:00
Kaviar drepp Currywurst
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Plattdeutsches Lustpiel in drei Akten von Winnie Abel

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100761677/kaviar-drepp-currywurst

Mi, 28.02.2024 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 17 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 29.02.2024 , 14:30
KAB Rentnertreff - Spielenachmittag
Ort: Pfarrheim "Treffpunkt" St. Martinus, Martinistr. 15, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100777231/kab-rentnertreff-spielenachmittag

Fr, 01.03.2024 , 19:00
Mitgliederversammlung Hagener Sportverein 1920 e.V.
Ort: Gaststätte Stock, Zum Jägerberg 2, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100778451/mitgliederversammlung-hagener-sportverein-1920-e-v

Sa, 02.03.2024 , 09:00
"Letzte Hilfe"-Kurs in der Hagener Kirschvilla
Ort: Kirschvilla, Zum Jägerberg, Hagen a.T.W., Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100765348/letzte-hilfe-kurs-in-der-hagener-kirschvilla

Sa, 02.03.2024 , 15:00
Spielenachmittag des Deutschen Familienverbandes
Ort: Altes Pfarrhaus, Martinistraße 9, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100243442/spielenachmittag-des-deutschen-familienverbandes

Sa, 02.03.2024 , 19:00
Kaviar drepp Currywurst
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Plattdeutsches Lustpiel in drei Akten von Winnie Abel

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100761677/kaviar-drepp-currywurst

So, 03.03.2024 , 17:00
Kaviar drepp Currywurst
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Plattdeutsches Lustpiel in drei Akten von Winnie Abel

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100761677/kaviar-drepp-currywurst

Mi, 06.03.2024 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 17 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 07.03.2024 , 20:00
Emily Wolfe
Ort: Gaststätte Stock, Zum Jägerberg 2, Hagen am Teutoburger Wald
Rock 'n' Roll aus Austin/Texas

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100733408/emily-wolfe

Sa, 09.03.2024 , 14:30
Kaviar drepp Currywurst
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Plattdeutsches Lustpiel in drei Akten von Winnie Abel

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100761677/kaviar-drepp-currywurst

Sa, 09.03.2024 , 19:00
Kaviar drepp Currywurst
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Plattdeutsches Lustpiel in drei Akten von Winnie Abel

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100761677/kaviar-drepp-currywurst

So, 10.03.2024 , 11:00
Fastenessen im Pfarrheim
Ort: Pfarrheim "Treffpunkt" St. Martinus, Martinistr. 15, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100788319/fastenessen-im-pfarrheim

So, 10.03.2024 , 17:00
Kaviar drepp Currywurst
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Plattdeutsches Lustpiel in drei Akten von Winnie Abel

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100761677/kaviar-drepp-currywurst

Mi, 13.03.2024 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 17 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 14.03.2024 , 16:00
Blutspende-Aktion
Ort: Oberschule Hagen, Schopmeyerstraße 20, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100552715/blutspende-aktion

Fr, 15.03.2024 , 16:00
Blutspende-Aktion
Ort: Oberschule Hagen, Schopmeyerstraße 20, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100552715/blutspende-aktion

Sa, 16.03.2024 , 10:00
Kreativkurs Malen
Ort: Pfarrheim "Treffpunkt" St. Martinus, Martinistr. 15, Hagen am Teutoburger Wald
Eintauchen in die bunte Welt der Farben.

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100786421/kreativkurs-malen

Sa, 16.03.2024 , 11:00
Repair Café
Ort: Grundschule Gellenbeck, Görsmannstraße 16, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100243889/repair-caf

Sa, 16.03.2024 , 14:00
Mahltag in der Gellenbecker Mühle
Ort: Gellenbecker Mühle, Gellenbecker Straße 6, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100780189/mahltag-in-der-gellenbecker-m-hle

Sa, 16.03.2024 , 19:00
Kaviar drepp Currywurst
Ort: Bürgerhaus, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Plattdeutsches Lustpiel in drei Akten von Winnie Abel

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100761677/kaviar-drepp-currywurst

Mi, 20.03.2024 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 17 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Mo, 25.03.2024 , 18:00
Kreuzweg in Lengerich
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Martinus, Martinistraße 17, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100788320/kreuzweg-in-lengerich

Mi, 27.03.2024 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 17 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

So, 31.03.2024 - Mo, 01.04.2024, 20:00
Osterkreuz
Ort: Sängerheim Sudenfeld, Hohner Weg 2, Hagen am Teutoburger Wald
Mit dem Männergesangverein Sudenfeld

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100762382/osterkreuz

So, 31.03.2024 - Mo, 01.04.2024, 20:00
Osterkreuz
Ort: Sängerheim Sudenfeld, Hohner Weg 2, Hagen am Teutoburger Wald
Mit dem Männergesangverein Sudenfeld

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100762382/osterkreuz

Mi, 03.04.2024
Bürgerversammlung Dorferneuerung
Ort: Rathaus Hagen a.T.W., Schulstraße 7, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100765298/b-rgerversammlung-dorferneuerung

Mi, 03.04.2024 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 17 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Mi, 03.04.2024 , 20:00
Cody Jasper
Ort: Gaststätte Stock, Zum Jägerberg 2, Hagen am Teutoburger Wald
Roots Rock aus Amarillo/Texas

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100733411/cody-jasper

Sa, 06.04.2024 , 10:00
Offene Sprechstunde des Hospizvereins am Kreisel
Ort: Außenstelle Jugendhof Obermeyer, Osnabrücker Str. 6 (Kreisel), Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100723336/offene-sprechstunde-des-hospizvereins-am-kreisel

Sa, 06.04.2024 , 19:00
Doppelkopfturnier des Schützenverein Natrup-Hagen
Ort: Bürgerhaus Natrup-Hagen, Theodor-Heuss-Straße 19, Hagen am Teutoburger Wald
Doppelkopfturnier im Bürgerhaus Natrup-Hagen

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100733491/doppelkopfturnier-des-sch-tzenverein-natrup-hagen

Mi, 10.04.2024 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 17 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Fr, 12.04.2024 , 18:00
Flohmarkt von Frauen für Frauen
Ort: Pfarrheim "Treffpunkt" St. Martinus, Martinistr. 15, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100786424/flohmarkt-von-frauen-f-r-frauen

Sa, 13.04.2024 , 14:00
Wanderung "Gemeinsam auf dem Weg", Angebot für Trauernde
Ort: Hagen a.T.W. Zentrum, Dorfstraße, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100768282/wanderung-gemeinsam-auf-dem-weg-angebot-f-r-trauernde

So, 14.04.2024 , 15:00
Offene Kapelle am Waldfriedhof
Ort: Friedhofskapelle auf dem Waldfriedhof Hagen, Zum Jägerberg 19a, Hagen am Teutoburger Wald
Die Kapelle am Waldfriedhof, Zum Jägerberg 19a, öffnet für Besucher die Pforten.

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100767631/offene-kapelle-am-waldfriedhof

So, 14.04.2024 , 17:00
Konzert mit dem Gitarrenensemble Absaits e.V.
Ort: Ehemalige Kirche Hagen a.T.W., Martinistraße 4, Hagen am Teutoburger Wald
Hagener Sonntagsmusik 2024 - Musik vom Feinsten

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100444840/konzert-mit-dem-gitarrenensemble-absaits-e-v

Mi, 17.04.2024 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 17 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Do, 18.04.2024 , 19:00
Filmabend im Pfarrheim St. Martinus "Still Alice-Mein Leben ohne Gestern"
Ort: Treffpunkt Pfarrheim St. Martinus, Martinistraße 15, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100767624/filmabend-im-pfarrheim-st-martinus-still-alice-mein-leben-ohne-gestern

Sa, 20.04.2024 , 11:00
Repair Café
Ort: Grundschule Gellenbeck, Görsmannstraße 16, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100243889/repair-caf

So, 21.04.2024 , 11:00
Hagener Kirschblütenmarkt
Ort: Ortskern Obermark, Kirchplatz / Dorfstraße / Gibbenhoff, Hagen am Teutoburger Wald
Wir laden ein zum Hagener Kirschblütenmarkt 2024

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100343336/hagener-kirschbl-tenmarkt

So, 21.04.2024 , 17:00
Konzert des Männerchores Hagen a. T. W.
Ort: Ehemalige Kirche Hagen a.T.W., Martinistraße 4, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100765304/konzert-des-m-nnerchores-hagen-a-t-w

Mi, 24.04.2024 , 10:00
Horses & Dreams meets Portugal
Ort: Hof Kasselmann, Am Borgberg 3, Hagen am Teutoburger Wald
Shows, Entertainment, Shopping und Hospitality

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100545475/horses-dreams-meets-portugal

Mi, 24.04.2024 , 14:00
Hagener Wochenmarkt
Ort: Marktplatz, Hüttenstraße , Hagen am Teutoburger Wald
Immer mittwochs auf dem Marktplatz an der Hüttenstraße von 14 bis 17 Uhr

mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100242113/hagener-wochenmarkt

Mi, 24.04.2024 , 18:00
Instrumentenvorstellung
Ort: Oberschule Hagen, Schopmeyerstraße 20, Hagen am Teutoburger Wald


mehr Informationen unter https://pages.et4.de/de/hagen-atw/streaming/detail/Event/e_100260678/instrumentenvorstellung

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.hagen-atw.de

Ärzte-Notdienst

Apotheken-Notdienst

Der Jahresnotdienstkalender der Apotheken ist als Bro­schüre in den Apotheken erhältlich und wird veröf­fent­licht auf der Homepage der Gemeinde Hagen a.T.W. unter www.hagen-atw.de/gesundheit/apotheken

Kinderärztlicher Notdienst

Zentrale Anlaufpraxis für die niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte aus der Stadt und dem Landkreis Osnabrück ist das Christliche Kinderhospital Osnabrück (CKO).

Christliches Kinderhospital Osnabrück

Johannisfreiheit 1, 49074 Osnabrück, Tel. 0541 70006969
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres werden hier außerhalb der Sprechstunden vorsorgt.

Die Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 20.00 bis 22.00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 16.00 bis 22.00 Uhr
an Wochenenden und Feiertagen von 10.00 bis 20.00 Uhr

Ärztlicher Notdienst außerhalb der Sprechstunden

Dienstbereitschaft der Hagener Ärzte

Freitag 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Bitte unbedingt vorab telefonisch anmelden!)
Samstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

März

26.03.2022

Herr Schmidt

April

02.04.2022

Dres. Feld / Schiotka

09.04.2022

Herr Weisgerber

16.04.2022

OSTERN / kein Dienst

23.04.2022

Dr. Große Kracht

 
30.04.2022
 

 Frau Roggenkamp

Mai

 

07.05.2022 

Herr Schmidt

 14.05.2022

Dr. Cromme

 21.05.2022

Drs. Feld / Schiotka

28.05.2022 Dr. Rey


Telefonnummern der Hagener Hausärztinnen/-ärzte:

Dres. Schmidt / Warnecke 05401 8808010
Dres. Cromme / Dieckerhoff / Herr Weisgerber
Frau Roggenkamp / Herr Jostwerth
05401 82500
Dr. Große Kracht 05405 890283
Dr. Herkenhoff 05401 9400
Dres. Feld/Schiotka 05405 98080

 

 

Notdienstambulanz im NOTRUFAUFNAHMEZENTRUM KLINIKUM OSNABRÜCK

Am Finkenhügel 1 - 49076 Osnabrück

Sie finden die Notdienstambulanz direkt im Notaufnahmezentrum.

Die direkte Durchwahl zur Notdienstambulanz Osnabrück während der Sprechstunden: Tel. 0541 961111

Außerhalb der Sprechstunden bitte die bundesweit einheitliche Rufnummer 116117 wählen.

Sprechstunden:

Montag, Dienstag, Donnerstag 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Mittwoch 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Freitag 15.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 08.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Hausbesuche:
Hausbesuche können in der Region der Notdienstambulanz NUR über die Rufnummer 116117 telefonisch angefordert werden, wenn der Patient nicht trangsportfähig ist.

Tierärztlicher Notdienst

Tierärztlicher Notdienst für Hagen a.T.W. / Bad Iburg / Georgsmarienhütte

März

05. / 06.

Dr. Rosengarten (0541 / 4 49 09)

12. / 13.

Claudia Gottwald (0541 / 33 94 34)

19. / 20.

Dr. Brockmann (05403 / 78 05 85)

26. / 27.

Olaf Gabriel (05401 / 79 57 47)

April

 

02. / 03.

Dr. Deus (05401 / 4 33 32)

09. / 10.

Dr. Brockmann (05403 / 78 05 85)

15. / 16. / 17.

Claudia Gottwald (0541 / 33 94 34)

23. / 24.

Dr. Rosengarten (0541 / 4 49 09)

30. / 01.05. Olaf Gabriel (05401 / 79 57 47)

Anmeldung zum Newsletter

Sie möchten informiert werden, sobald der neue Newsletter online ist?

Melden Sie sich hier an.